• Wirbelsturm C…
  • Schwupps und …
  • Schwupps und …
  • Neunzehnter T…
  • Keiner hat hi…
  • Keiner hat hi…
Videos
  • Arved spring…
  • Chill in the…
 


Vegie-Man

Freitags morgens, wenn die muslimischen Malaien ihre Sarongs und Kaeppchen fuer den Moscheebesuch hervorholen, machen die Chinesen Geschaefte. Jeden Freitag kommt um halb elf ein kleiner weisser Van vorgefahren, in seinem Inneren Koerbe und Kuehlboxen mit allem, was so ein Seglerherz begehrt und in Langkawi sonst nur nach langem Suchen findet. Schweinefilet, Kaese, Filetsteaks, exotische Gemuesesorten wie Fenchel, Zucchini und Sellerie. Ab 10 Uhr stehen die Segler Schlange, die Familien mit Kindern, die quengelnd am Rockzipfel zerren, die amerikanischen Damen in ihren pinken Freizeitensembles, die Einhandsegler mit ihren thailaendischen Toechtern und die Deutschen mit dem kritischen Blick. Alle da. Dann wird gequatscht und gequatscht und mit einem Auge immer auf die Strasse geschielt, denn man will ja der erste am Buffet sein, bzw am Gemuese und die frischeste Paprika bekommen und die Entenbrust, bevor sie ein anderer nimmt. Der kleine Chinese hockt unterdies in seinem Kofferraum mit Waage und Taschenrechner und rechnet flink und schnell aus, was aus den Bordkassen in seine Kasse fliesst. Nach einer halben Stunde ist der Spuk vorbei, der Laden leer und das Portemonnaie voll.
Bis zum naechsten Freitag.

Marinaleben in Langkawi. Waeschewaschen, Tanks fuellen und nebenbei entstehen die ersten Breikonserven fuer Maya, damit sie auf dem Indik nicht nur Reis mit Fisch essen muss. Ganz schoen viel Arbeit, dabei kann man schon mal vergessen, dass der Wasserhahn noch aufgedreht und der Schlauch alt ist. Peng macht es, als der Schlauch knapp unter der Wasserpistole platzt und wie eine wildgewordene Schlange ueber das Deck tanzt. Gott sei Dank konnten wir die Luken dichtmachen, bevor Laptop oder andere Kostbarkeiten im Regen stehen.

Taegliches Bordleben. Na, heute schon was kaputt gegangen? Kein Wunder, dass diese ToDo Listen nie ein Ende nehmen…
Morgen rutschen wir in ein neues Jahr, und sollten wir eine Sternschnuppe im Feuerwerksregen entdecken, weiss ich auch schon was ich mir wuensche! ;-)






  • 20:59
  • 30.12.2005
  • 06°21.99'N, 099°41.13E
  • Telaga Habour / Malaysia
  • Thailand
  • 29°C
  • 0-1 SE
  • 1,5

LOGBUCH ARCHIV

November 2017
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Oct    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.