• Elternglueck …
  • Netzhaeschen
  • Kindermaedche…
  • In welcher Ri…
  • Gordischer Kn…
  • Gordischer Kn…
Videos
  • Alles dreht …
  • Arved spring…
 

und es blaest

und es blaest

Und es pfeift weiterhin in die Nai Harn Bay. Nachts brauchen wir Decken, am besten zwei und Maya schlaeft schon lange in Schlafanzug und Schlafsack, statt nur in Windel. Trotzdem kommen nicht wirklich weihnachtliche Gefuehle auf. Natuerlich sieht man den ein oder anderen Plastiktannenbaum und der deutsche Baecker verkauft Christstollen, aber ansonsten sieht man eben doch eher Bademoden statt Zipfelmuetzen.

Mein Versuch, die Lady mit ein paar Weihnachtsmanngirlanden in Stimmung zu bringen scheitert. Drinnen werden sie von Maya abgerissen, draussen machen sie soviel Laerm bei 20 Knoten Wind, dass wir sie wieder abreissen. Nun gut. Aber naechstes Jahr gibt es einen Baum. Oder eine Palme, oder eine Kaktee. Oder Plastik.

Weihnachtsblues? Ja, immer noch ein bisschen, vielleicht goenne ich mir morgen ne Thaimassage, das sollte helfen.



  • 21:37
  • 21.12.2005
  • 07°46.47'N, 098°18.05E
  • Nai Harn / Phuket / Thailand
  • Islands
  • 28°C
  • 4-6 NE
  • -

LOGBUCH ARCHIV

December 2005
M T W T F S S
« Nov   Jan »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.