• verlegt
  • Auf dem Weg i…
  • Wantenbruch
  • Werft: 1. Tag…
  • Begleitung
  • Bushfieber
Videos
  • Traurig
  • Angekommen
 

Hai-Attacke mit toedlichen Folgen

Hai-Attacke mit toedlichen Folgen

10:35 Unser Gast Astrid hat gerade die Iron Lady verlassen. Natale bringt sie zum Flughafen. Ich darf zum Spuelen auf der Lady bleiben ;-)) So sind die Weiber. Ist alles nicht mehr, wie es mal war. Aber ich schreibe lieber Logbuch und gehe endlich mal wieder in Ruhe schwimmen.

Ein Charteryachti von nebenan hat uns beim Fruehsteck besucht und als Augenzeuge ueber das Segelunglueck vor San Nicolau infomiert. Genauer gesagt in der Bucht Praia de Baixo Rocha/San Nicolau/Cabo Verde. Wir lagen dort selbst am 20.09.01. Das Schiff ist nicht verunglueckt, sondern der Skipper einer Haiattake beim Schnorcheln (ich vermute beim Hapunieren) zum Opfer geworden. Ihm wurde ein Arm abgerissen. Der oesterreichische Motorchartercatamaran, der dort oft vor Anker liegt, hat den Verletzten wohl geborgen und schnellstmoeglich nach Tarrafal de San Nicolau gebracht. Auf der Fahrt ist der deutsche Skipper verblutet. Es handelte sich um ein Schiff von >>Cabo Verdes Sailing<<.

Grauenhaft, die Vorstellung so etwas zu erleben. Arme Frau, die bestimmt mehr unter diesem Unfall leidet, als wir uns das je vorstellen koennen.

Keine 3 Seemeilen oestlich von der Bucht haben wir selber am 17.09.01 einen großen Grauhai direkt unter dem Boot gehabt und beim Schnorcheln beobachtet (siehe auch entsprechender Logbucheintrag) und mancher wird denken, dass es sich bei unseren Berichten um Uebertreibungen handelt. Aber es ist die Wahrheit. Ich habe in meinem ganzen Taucherleben noch nie so viele Haie gesehen wie auf den kapverdischen Inseln.

Die Lady wird nach Natales Rueckkehr aufklaren und das naechste Ziel auf Cabo Verde anlaufen: Die Insel >>Brava<<. Im Norden der Insel liegen mehrere kleine Inseln unter Naturschutz stehend und eigentlich optimal geeignet zum Tauchen und Schnorcheln. Aber ob wir im Moment so in aller Ruhe an den unbewohnten Kuesten mit Brille und Flossen langziehen werden?

.



  • 10:35
  • 06.11.2001
  • 14°55.20'N, 024°30.19'W
  • Porto de Sao Filipe/Fogo
  • -
  • 28,8°C
  • 2 NE
  • -

LOGBUCH ARCHIV

November 2001
M T W T F S S
« Oct   Dec »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.