• Total beklopp…
  • Micha und die…
  • check out
  • Fliegen ist j…
  • Unterwasser
  • Wesak Day
Videos
  • Turtels Isla…
  • Schlußlicht
 

Obviously

Liebe zum Detail

Es sind die Momente, die Momente, die Passagen im Leben, die hängenbleiben. Obviously. Angelo reicht mir, die nicht kunstvoll gebauten Zigarette rüber, die so sehr nach lustig riecht. „Fuma!“ Er hat meiner und Agustins Konversation gefolgt, die darum ging, ob denn Marihuana nun in Portugal erlaubt ist oder nicht. Agu lehnt ab. Ich nicht. Agu war ja auch mal Polizist, ich nie auch nur die Idee von. Wir haben endlich das SUP abgeholt von Pedro, der es repariert hat. Muss natürlich gefeiert werden. Vier Versuche brauch wir, um die richtige Bar zu finden. Im Fischer-Café Baiana gegenüber der Tankstelle werden wir fündig. Ich mochte die Sardinen ja noch nie, die die Fischer und Locals hier essen. Im Café Baiana kommen Agu und ich aber ordentlich auf den Geschmack. Hehe. What a day. Obviously. Es geht wohl um die Jahreszeit, wann die Sardinen gefangen werden und wieviel Eigenfett sie haben, denn sie werden ohne Zugabe über Holzkohle gegrillt und danach nur mit Salz bestreut und serviert, klär mich Agu auf. Na so was. Man lernt ja nie aus. Der Geschmack läßt mich neugierig werden. Auch der Tomatensalat, sieht nach nichts aus, schmeckt aber unbeschreibbar gut. Ebenso die Oliven mit Koriander, Knoblauch und eingelegten Möhrenscheiben. What’s that? „Wollt ihr noch mehr Salat?“ Mutti steht vor uns mit einem Tablett voll mit gegrillten Sardinen. Obviously. Der Junge der aussieht wie Moritz Bleibtreu, zeigt mir nebenbei noch kurz wo man in Olhao den ultimativen kostengünstigen Barber zum lokalen Preis findet. Morgen ist mal wieder Kurzhaarschnitt angesagt. Agu kann das nicht und morgen geht es auf die Rolle. Uppsa… Agu will noch mal Gas geben, bevor wir alt und hässlich werden. Agu hatte immer schon einen guten Einfluß auf mein Privatleben. Ich bin gespannt. Obviously.

Wer noch mit will in die Wärme, der ruft mich am besten an und fragt nach einem Platz bei der CREW 48. Da habe ich noch zwei Plätze frei und Ziel ist die Insel Salt auf den Kapverdischen Inseln. Ich nenne es auch gerne „Afrika für Anfänger“. Ein wunderschöner Offshore Schlag über 762 Meilen kristallklares Atlantikwasser.

Mitsegeln auf der Marlin!

CREW 47 Faro – La Palma (Kanarische Inseln) 29.09.18 – 18.10.18
CREW 48 La Palma (Kanarische Inseln) – Kapverdische Inseln Rundtour 27.10.2018 – 15.11.18
CREW 50 Atlantiküberquerung Kapverden – Karibik 15.12.18 – 11.01.19
Danach geht es in der Karibik weiter. Im März im Antillenbogen nach Guadeloupe und im Mai zu den Bermudas und über den Atlantik zu den Azoren. 2019 geht es dann Rund England. Na? Lust mit zu segeln und den Platz schon mal zu reservieren?

Mensch wir freuen uns auf auf dich, der die du mitsegeln willst. Buche Deinen Platz hier: www.marlin-expeditions.com




  • 22:22:00
  • 21.09.2018
  • 37°06.0908'N, 008°39.7988'W
  • -°/ - kn
  • Algarve / Portugal
  • Canary Island
  • 29°C
  • 8 kn/ W
  • 0,0 m

LOGBUCH ARCHIV

September 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Aug   Oct »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.