• Citylife
  • Time Maschine
  • Gestern Somme…
  • Gestern Somme…
  • Frohes Neues …
  • Schon wieder …
Videos
  • Arved spring…
  • Sturm
 

Skipper Jan glänzt

Wenn einer motiviert ist, dann is es Skipper Jan

“Was wäre die MARLIN ohne Skipper Jan?“ Na sinken würden wir nicht grade. Jan schafft einfach was weg und seit dem die MARLIN, ich und er dicke Freunde geworden sind, kennt er das Schiff vom Bug bis zum Heck. Ich profitiere davon, dass unsere derzeitige Working Crew, Gerrit, Mirko und Julian, Jan Löcher in den Bauch fragen können und Jan mit seiner störrischen Ruhe das Fortkommen der Arbeiten erst möglich macht. Ich, nicht untätig, widme mich Telefonaten und Verwaltungsarbeiten, darf aber auch Lösungen schaffen. JA! Es ist geschafft. Nach drei Anläufen, ich hab schon die Telefonnummer eines Dieselelektrikers in der Tasche, hab ich dann gestern doch endlich den Fehler gefunden, an Johann, unser Hauptdiesel-Aggregat. Es war wirklich das besagte Schütz Relay, das dem eigentlichen Starter Relay vorgeschaltet ist. Ein starkes Auto Relay aus Bordsbeständen übernimmt nun die Funktion und wir sind wieder, ohne Kurzschliessen alias Autoklauer, jederzeit mit Schlüsseldrehen manövrierfähig.

Hast Du auf deinem Stahlschiff, der IRON LADY, eigentlich genauso viel Probleme mit Rost gehabt, wie hier mit Korrosion an Aluminium und Edelstahl?“ Die Frage ist nicht unberechtigt. Um unsere Winschen herum blüht der Lack auf und darunter befindet sich weißes Pulver. Aluminiumoxid ist das. „Ne Jan. Auf der IRON LADY habe ich nicht alle vier Jahre geschliffen und lackiert. Da habe ich das die ganze Zeit gemacht.“ Verglichen zur Laufleistung und den Meilen ist so ein Aluschiff schon viel, viel besser als ein Stahlschiff. Unser Ziel ist es die Korrosion in Zukunft zu vermeiden. Ob das gelingen wird? Wer weiß das schon. Irgendwann kommt die Korrosion eben doch wieder durch. Ist halt so. Ist genauso, wie mit dem Rost. Altes Spiel, alte Diskussion. Neues Glück.

Der Tag endet mit Phase 10, das Mirko mitgebracht hat. Leihweise. Uns bordeigenes ist unauffindbar. So wie das zweite Hand VHF. Leben auf dem Schiff halt. „Soll ich Dir was aus der Stadt mitbringen Micha?“, fragt mich Julian. „2kg Glück. 1Kg Zuneigung und 5kg Gelassenheit…“, ist meine Antwort. Gesundheit habe ich noch vergessen. Morgen: Neuer Tag. Neues Glück.

Mitsegeln auf der Marlin!

CREW 47 Faro – La Palma (Kanarische Inseln) 29.09.18 – 18.10.18
CREW 48 La Palma (Kanarische Inseln) – Kapverdische Inseln Rundtour 27.10.2018 – 15.11.18
CREW 50 Atlantiküberquerung Kapverden – Karibik 15.12.18 – 11.01.19
Danach geht es in der Karibik weiter. Im März im Antillenbogen nach Guadeloupe und im Mai zu den Bermudas und über den Atlantik zu den Azoren. 2019 geht es dann Rund England. Na? Lust mit zu segeln und den Platz schon mal zu reservieren?

Mensch wir freuen uns auf auf dich, der die du mitsegeln willst. Buche Deinen Platz hier: www.marlin-expeditions.com




  • 23:59:00
  • 10.09.2018
  • 37°06.0908'N, 008°39.7988'W
  • -°/ - kn
  • Algarve / Portugal
  • Canary Island
  • 29°C
  • 8 kn/ W
  • 0,0 m

LOGBUCH ARCHIV

September 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Aug    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.