• Scheiß Skage…
  • Was will uns …
  • Stadtbummel i…
  • Werft: 2. Tag…
  • Da fliegt sie…
  • Fast fertig
Videos
  • Lebensmittel…
  • Dani live! I…
 

cinquo de mayo

cinquo de mayo

Was hat der mexikanische Unabhaengigkeitstag mit Chagos zu tun? Irgendwann, vor Jahren, war mal eine Mexikanerin als Crew an Bord einer Yacht und sie organisierte eine waschechte mexikanische Fiesta mit Chili con Carne, Tortillas, Burritos und Tequila am 5. Mai. Die Seglerin traegt sicher schon lange wieder ihren Sombrero im Schatten der Kakteen, aber die Party gibt es immer noch.

Die Yachten, die jedes Jahr kommen, sind bestens vorbereitet, flaschenweise Tequila und Maismehl lagern in der Bilge und scharfe Salsas werden aus den Schraenken gekramt.

Als wir gegen 5 mit unserem Topf Chili con Carne an Land fahren, blinken schon ueberall die bunten Lichter, Luftballons haengen in den Palmen und an die 80 Yachties tragen bunte Hemden, grosse Huete, Ponchos und Schnurrbaerte.. Ueber einem aus Wrackteilen zusammengezimmerten Tisch baumelt ein Schild: Bar El Gringo. Auf dem Tisch reihen sich die Tequilaflaschen nebst Salzfaesschen und Zitronenscheiben. Na denn, Prost.

Ein bisschen skurril ist es schon, aber das Klima stimmt ja immerhin, wenn auch keine Mexikaner zu sehen sind.
Es wird getanzt, gegessen, getrunken und dank des Mottos gibt es keine allzu grosse Kluft wegen des Musikgeschmacks, was sonst bei den Seglerparties mit den zig Generationen schon mal zu schlechter Laune fuehren kann. Wenn dann Elvis Presley gegen Dire Straits gegen House antreten muss, kann eigentlich keiner gewinnen! ;-)

Mit Maya fluechte ich irgendwann an den Strand, denn je voller die Tequilaglaeser der Segler, desto schriller die Stimmen und alle wollen sie die kleine Maus zum Lachen bringen. Die wiederum guckt mich mit grossen Augen an? Warum benehmen die sich alles so seltsam?

Heute dagegen ist die Anchorage erstaunlich ruhig, keine bretternden Dinghis, keine Surfer, keiner fischt. Scheinen wohl die Nachwirkungen der Party zu sein.
Auch Maya knueselt, war zu lange wach und leidet unter Hangover. Wie schade, dass heute nicht Sonntag ist und auch der Tatort nicht auf Tele Chagos ausgestrahlt wird das waere der passenden Tagesabschluss.






  • 15:38
  • 06.05.2006
  • 05°21.14S, 072°12.60E
  • Ile Boddam Solomons Chagos
  • -
  • 29°C
  • 1 W
  • -

LOGBUCH ARCHIV

January 2005
M T W T F S S
    Jan »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.