• In Horta angekommen
  • Schon mal in Linton gewesen?
  • Stinkeinsel
  • Clean. Cool. Comfort.
  • Back in paradise
  • Alte Heimat
Videos
  • Auf’m Kahn.
  • Wetter oder nicht?
 

The hunter and the fish

The hunter and the fish

Endlich ist der Fisch alle und ich darf los. Die Haken vom Rapallakoeder sind gefeilt, die Offshore Rute geklebt und bei Hochwasser geht es nach dem Fruehstueck uebers Riff aus die andere Seite von Ille de Pass. Einmal hoch an der Riffkante lang, 500 Meter, kein Biss, einmal wieder runter, da, ein Biss >>Bsiiiiih<<, die Leine zieht in die Tiefe, ich lenke das Dinghy ins tiefe Wasser, damit der Zakki nicht mit meinem Lieblingsrapalla unter die naechste Koralle abhaut, sich verklemmt und ich schlechte Laune bekomme, meinen Rapalla verliere. Kein grosser Kampf, ein paar Minuten spaeter in die Coral Troude, ein Leoparden Forellenbarsch im Dinghy. 2,5 bis 3kg, doppelte Pfannengroesse. >>Ein Fisch ist genug.<< Natalies Worte schwirren in meinem Kopf. Also nach Hause? Da sehe ich die Tausenden von Seeschwalben ueber dem Kap am Ende von Ille de Pass. Hmm, wer kann da wiederstehen? Keine fuenf Minuten braucht es. Kein Biss. So jetzt aber ab nach Hause, da haut schlaegt es mir fast die Rute aus der Hand. Ich hatte vergessen die Bremse nach dem Einholen des Zakkis wieder zu loesen. >>Bsiiiiih<<, es hoert aber nicht auf, die Leine geht senkrecht ins Wasser, >>Bsiiiiih<<, die Rute ist 90 Grad gebogen, >>Bsiiiiih<<, hundert Meter sind weg, das Ende erreicht. >>Pling<<. Ruhe. Upps. Der war aber gross. Der war defenitiv zu gross fuer die 40 Pfund Leine. Direkt am Karabiner ist die Leine gerissen, mein Rapalla ist pfutsch, mein letzter Rapalla, den mir John von der GABRIELLE in den San Blas geschenkt hat. Ich weiss nicht wie viele Fische ich damit gefangen habe ueber die Jahre. Ich koennte heulen. Mit gesenkten Kopf komme ich an der Lady an. Maya steht wie immer an der Reling, winkt, >>Bye. Bye.<< Tja, Bye, Bye denke ich mir. Nathalie schaut mitleidig den riesigen Zakki an. Vor fuenf Jahren haette sie sofor ein Photo gemacht. >>Hmm. Coral Trout. Na ja, ist ja nicht giftig.<<



  • 20:36
  • 21.05.2006
  • 05°18.42S, 072°15.17E
  • Ile de Passe/Solomons/Chagos
  • -
  • 29°C
  • 4-5 SE
  • -

LOGBUCH ARCHIV

May 2006
M T W T F S S
« Apr   Jun »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.