• Abschied
  • Morgens um se…
  • Affenhitze in…
  • Jonas ist an …
  • Der Preis ist…
  • Kein Bock meh…
Videos
  • Strahlender …
  • Ärger
 


treats and sweets

21:27 Alle 2 bis 3 Wochen kreuzt die Marlin im Pass des Solomonatolls auf. Die Marlin, das ist das Patrouilleboot, dass illegale Fischerboote aufspuert, den nicht brennbaren Muell von den Inseln mitnimmt, die Gebuehr der Segler einstreicht und Daten der verschiedenen wissenschaftlichen Messtationen notiert. Und natuerlich kontrolliert, ob auf dem gedeckten Tisch der Segler gerade Kokoskrabbensalat an Palmenherzen auf der Karte steht, oder sich alle brav an Wahoo, Thun und Red Snapper halten. Es soll sogar schon unter den Booten nach Langusten und Krabbenabfaellen getaucht worden sein. Aber das sind Geruechte, an deren Wahrheit mit Sicherheit gezweifelt werden darf..

Heute ist wieder Marlintag. Das rote, schwere Schiff liegt am Eingang des Atolls, vier Seemeilen entfernt vor Anker. Verschiedene Capitaene geben sich das Ruder der Marlin turnusmaessig in die Hand. Der amtierende Capitaen mag die Yachties, hat Spass an dem verrueckten Voelkchen, dass hier auf Chagos ein ganz eigenes Leben fuehrt und bringt daher traditionell seine phillipinische Crew um 4 zum Volleyballturnier an Land. Die Crew kommt nicht mit leeren Haenden, ein paar Paletten Bier, (Miller natuerlich, kommt schliesslich von einem US-Stuetzpunkt) und ein paar Galonen Schokoladeneis, werden an Land gebracht.

Von dem Schokoladeneis habe ich leider nichts, denn kaum setzen wir den Fuss and Land, muss eine blutende Lippe und Nase verarztet werden. Alle Segler kommen vorbei, jeder bringt denselben dummen Spruch und jeder weiss alles mal wieder besser. Die arme Eee, Thailaenderinnen, sitzt mit dicker Lippe in einem Gartenstuhl und flattert muede mit den Augen, waehrend sie mit Eiswuerfeln die Verletzungen kuehlt. Kuehlen musst Du!
Aber Schokoladeneis bringt uns keiner vorbei, das essen alle selber! ;-)

Bis zur Daemmerung fliegt der Ball von links nach rechts ueber das Netz und ploetzlich, so schnell wie die Jungs da waren, sind sie auch schon wieder weg. Mit ihnen die Kuehlboxen und Bierdosen, die Gallonenkanister Schokoladeneis. Ob sie wohl wiederkommen im naechsten Monat? Vielleicht zu Mayas Geburtstag, mit Torte, das waere doch was!






  • 21:27
  • 07.05.2006
  • 05°21.14S, 072°12.60E
  • Ile Boddam/Solomons/Chagos
  • -
  • 29°C
  • 1 SE
  • -

LOGBUCH ARCHIV

October 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.