• Dorfleben
  • Gegen den Wind II
  • Landfall in der Zivilisation
  • Selamat Hari Raya
  • Reconnected!
  • Tendenzieller Blogout
Videos
  • Schlußlicht
  • Liebe zum Meer
 

Festgemacht

Wie immer, mitten in der Nacht

So. Wir haben fest gemacht. Alles ist gut. Die Marina ist leer, weil mir dem Wetterfenster natürlich alle Zugvögel nach Süden weitergezogen sind. Nathalie guckt etwas traurig.

Hafeneinfahrt

Immer wieder aufregend

Ob Bremerhaven oder Mar del Plata. Grade nachts ist jede Hafeneinfahrt nach einem langen Schlag immer wieder aufregend, auch wenn man sie schon kennt. Das gelbe Flackern der Lichter an Land, welcher Segler kennt das nicht. Das ist Romantik. Früher war e seine Kunst die rote und grüne blinkende Markierung der Hafeneinfahrt im Lichtermeer zu finden. Heute mit GPS ist das einfach und weniger spektakulär, das kleine Symbol seines eigenen Schiffes bewegt sich langsam über die Karte auf dem Bildschirm, per AIS werden zumindest die anderen sich ebenfalls bewegenden Fahrzeuge angezeigt. Es ist einfacher geworden, sicherer, aber auch unromantischer, irgendwie. Wir haben noch 9 Meilen zum Steg, der Wind ist eingeschlafen und die Lady wackelt sich in der alten Dünung langsam Richtung des roten Lichtes, der Mond ist grade am Horizont in einer Wolke verschwunden und die einzige Entscheidung die ich zu fällen habe, ist, wann ich den Motor anmache. Noch sind wir vier Meilen von Land entfernt, mit der LunaWLANnet sehe ich zwar schon 15 offene WLANnetze um meine normalen Nicht-Sailmail e-mails abzurufen, aber verbinden werden ich mich erst ab 2 Meilen können, keins ist stark genug um es die 8 Meilen zu mir zu schaffen. Damit kann ich leben. Ich könnte jetzt die Richtantenne rausholen, aber dazu fehlt mir die Motivation, da ich über Shadowmail ja eh schon weiß was es wichtiges gab in den letzten 40 Stunden, dass kann Sailmail über Kurzwelle schon lange. Das wichtigste was es gab war, dass wir ein tolles Wetterfenster hatten, alle wohlbehalten und wieder einen Schritt unserem Ziel näher sind. Die LADY hat das wieder toll gemacht, auch wenn sie dabei immer so mit dem Hintern wackeln muss.



  • 02:25:00
  • 05.12.2011
  • 37°55.4394'S, 057°24.1540'W
  • 217°/4,5kn
  • South Atlantic
  • Mar del Plata / Argentinia
  • 18,5°/1015hp
  • 7,5 kn/N
  • 1,5 m

LOGBUCH ARCHIV

December 2011
M T W T F S S
« Nov   Jan »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.