• Salz auf Beugers Haut
  • Leinen los!
  • Las Palmas erreicht. Crewwechsel
  • abfahrbereit
  • Familientag
  • Sommerloch
Videos
  • Auf zu neuen Ufern
  • Metropole
 

Nix wie wech hier

Wir reiten Richtung Süd was das Zeug hält

Heute morgen checke ich wieder die drei Stunden Grib-Animation des Wetters für die nächsten drei Tage in OpenCPN. Unseren Kurs und die Positionen für die nächsten Tage habe ich eingezeichnet, so dass ich sehen kann, wann wir wo sind und das Tief ebenso. Die Daten kommen jeden Morgen via SCS-PACTOR über Kurzwelle rein. Vielen Dank an dieser Stelle an Jim Coreman und seine Frau Susan von Sailmail.com, die uns kulanter Weise viel mehr Online Zeit zubilligen, als vereinbart ist. Von Seglern für Segler eben. Ergebnis des Checks. Das Tief „Dampfwalze“ kommt unweigerlich näher und wird uns zumindest in seiner Südhälfte streifen und für einige Stunden starken Ost und darauffolgenden Südwind bringen mit 30-35 Knoten. Doch ich sehe eine kleine Chance. Nix wie weg. Wir haben bis Dienstag Nachmittag starken NE Wind. Ich gebe die Reffs frei. Vollzeug Downwind Richtung Mar de Plata. Wenn wir hundert Meilen rausschinden, könnte „Dampfwalze“ uns fast am Arsch vorbeigehen. Seit dem tanzt die LADY mit 6-7 Knoten über die 2-3 Meter Welle, wackelt mit dem Arsch, statt Fisch fangen wir Albatros Möven, die einfach unsere Köder nicht in Ruhe lassen können. Der Himmel ist blau. Weit oben in der Atmosphäre, die Zeichen des Tiefs, de Cirrus Wolken, die im Jetstream nach NW ziehen, wie mit weichem Aquarellpinsel hingemalt. Die Marke steht am Abend knapp unter 400 Miles to go. Endlich segeln. Warum konnten wir nicht so Richtung Kapstadt segeln?



  • 04:30:00
  • 16.11.2010
  • 35°40.5100'S, 051°05.9300'W
  • 280°/6,2kn
  • South Atlantic
  • Mar de Plata, Argentinia
  • 20°/1020hpa 7/8
  • 11°
  • 25kn/NE
  • 2-3m/NE

LOGBUCH ARCHIV

November 2010
M T W T F S S
« Oct   Dec »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.