• Wandern
  • Es muss Liebe sein
  • Und schon wieder dunkel
  • Stadtstreicher
  • Sonnenuntergang
  • Freitag?
Videos
  • Content Maker
  • Machu Picchu, Teil 2
 

Entspannung

Entspannung

19:19 Die Brenner des Herdes koennen wir leider auf diesem schoenen Inselchen nicht reparieren, aber wir sind ja fuer alles geruestet. Fruehmorgens holt Micha den kleinen Generator aus der Backskiste, ich die elektrische Herdplatte und das Wochenende auf Payar ist gerettet. Der Wind hat weiter nachgelassen, ebenso der Schwell und aus dem sonst so rolligen Platz ist eine wunderbare Anchorage geworden.

Bis 11, denn dann tauchen die Ausflugsboote auf. Eins nach dem anderen wirft eine Ladung Touristen aus, die sich schnell mit grellorangenen Schwimmwesten bestuecken und wie die Ameisen ins Wasser schluepfen. Seltsam sieht das aus, so von weitem, die vielen orangenen Punkte. Aber alles ist gut organisiert, keiner trampelt auf dem Riff herum, die wirklichen flachen Stellen werden nur mit dem Glasbottomboot abgefahren. Keine 5 Stunden dauert der Spuk, da toent es schon mit Trillerpfeifen und Sirenen von den Schiffen und auch die letzten Nachzuegler werden eingesammelt. Zurueck nach Langkawi.

Wir haben die Insel, die Straende fuer uns. Aussenborder wieder kaputt. Das Benzinstandsventil, wir haben uns gerade entschieden, dass es so heisst, im Vergaser, sass fest. Gut, dass wir fuer alle Faelle Ersatz an Bord hatten, erst vor ein paar Wochen in Penang gekauft. Guter Skipper.

Kaum brummt der Aussenborder, geht es an den Strand. Endlich wieder Dinghi fahren, schoene Buchten anlanden und durch den weissen Sand laufen. Maya darf natuerlich auch mit und bekommt ihr erstes Salzwasserbad. Nur kurz, zum ersten schnuppern, aber sie scheint es zu geniessen. Wir sitzen am Strand und sind gluecklich. Der ganze Stress aus Penang faellt immer mehr von uns ab. Gut, da sind die Probleme mit dem Brenner und tausend andere Kleinigkeiten, die mal wieder kaputtgegangen sind, aber was solls. Dafuer ist das Wasser tuerkis, der Strand weiss und der Himmel blau. Was wollen wir mehr?



  • 19:19
  • 26.06.2005
  • 06°06.02'N, 099°59.70E
  • Pulau Payar/Malaysia
  • Lankawi/Malaysia
  • 32,5°C
  • 1 NW
  • 0,5

LOGBUCH ARCHIV

June 2005
M T W T F S S
« May   Jul »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.