• Angekommen in…
  • Super Wind on…
  • Grenzübertri…
  • Urlaub
  • Mein Kampf im…
  • Anemonengarte…
Videos
  • First MARLI…
  • DAISY!
 


kleine Schritte

Alles geht sehr langsam voran, wir haben uns dran gewoehnt. Mit schnell, schnell kommt man nicht weiter, alles muss mit viel Geduld und Zeit angegangen werden.
Heute haben wir endlich unser Wasserproblem geloest. Der hiesige Yachtagent Napa, der sich um Einklarierungen kuemmert, wenn man keine Lust auf Lauferei hat, wird gerade im Kanu von einem Local vorbeigepaddelt. Eben jener Local erklaert sich bereit uns von irgendwoher Wasser zu besorgen, ein Kanister 20 Cent Bearbeitungsgebuehr. Das sind uns unsere Ruecken und Nerven wert und tatsaechlich bekommen wir auf die Weise fast zweihundert Liter Wasser geliefert. Dann versiegt die Quelle. Hahn ist trocken, vielleicht morgen, ok, eben morgen.

Zum Trinken ist das kuehle Nass natuerlich nicht geeignet, dafuer liefern die Chinesengrosshandellaeden das Wasser in 1,5 Literflaschen kartonweise, 2 Euro fuer 18 Liter, kann man auch nicht meckern. Ihr seht, wir sind brav und modern und schreiben von Cents und nicht von Pfennigen, wollen ja keinen durcheinander bringen…. ;-)

Sonst wieder viel Nasi und Goreng und der Grossstadttrubel geht uns langsam auf den Keks. Anfang der Woche ist Abfahrt zu einsamen Ankerbuchten mit klarem Wasser angesagt, auch wenn wir den Muezzin, der uns brav jeden Morgen gegen 4 weckt bestimmt vermissen werden, nicht dagegen den CD-Laden, der einen schlechten Song nach dem naechsten dudelt.






  • 20:45
  • 29.10.2004
  • 10°09.45S 123°34.57E, 0
  • Kupang/Timor
  • -
  • 28°C
  • S 1
  • -

LOGBUCH ARCHIV

January 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Dec    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.