• Immer diese Segler. SY MAIOKE.
  • Montag, wenn es nur ein Montag waere
  • Ankerpunsch
  • 1. Schultag
  • Lifestyle
  • Abfahrt! Der Norden ruft
Videos
  • Wetter oder nicht?
  • Unser Buch „Unter Segeln zu Hause“ ist erschienen
 

Wieder Chillen

Heiligenhafen Nightlife

Der Dieseltank der CAORI ist recht leer, ziemlich leer. Die Planungen mit Kopenhagen verlaufen sich im Sand der Ostsee und so motoren wir gegen den ortsüblichen SW Wind erst mal nach Heiligenhafen. Die Regengüsse des Morgens verabschieden sich, Lukas und Julian werden nicht grün im Gesicht und stehen 1a am Steuer. Schnell kapieren sie die Grundbegriffe der christlichen Seefahrt und ich entspanne mich recht schnell. Das Wetter ist gut, meint, die Sonne scheint und gemeinsam entscheiden wir einen Tag im Heiligen Hafen zu chillen. Gar nicht so einfach, der Ort ist gähnend langweilig für zwei 19jährige und einen junggebliebenen 37 jährigen ;-) Vater. Grins. Im Kaufhaus „Stark“ erstehen wir fehlende Küchenkleinkram und vergessene Proviantartikel. Am Rathausplatz sitzen mehr die Kurgäste als die freakigen Crews. Hmm. Was tun. Ich frage die Bedienung der Kneipe auf deren Terrasse wir sitzen, wo denn hier Abends was geht. Und die prompte Antwort verzückt mich: „Hier!“ Alles klar. „Das geht gar nicht!, meint Julian. Ein älterer Herr beim Kuchen am Nebentisch mit seiner Frau, mischt sich ein. „Da geht ihr ins Kiki. Am Yachthafen vorbei, bei den Hochhäusern. Doch erst mal versuche ich ergebnislos den Kühlschrank zu reparieren, während die Jungs zur Freude der weiblichen Mitlieger in der Marina, Saltos Rückwärts von den Festmacherpfählen ins Hafenbecken machen. Wir, in der Erwartung des Bärens von Heiligenhafen am Abend, nach einem genialen Abendessen, dahin, ins Kiki. Doch Kiki entpuppt sich als runtergekommener Rotlichtclub mit uns und zwei unmöglichen Schnallen aus Russland. Reinfall. „Das geht gar nicht!“, meint Julian wieder und wir sind uns alle einig, trinken einen Gin Tonic und gehen schnell wieder auf die CAORI. Gut getan. Das streichen wir jetzt aber ganz schnell in unserer Erinnerung, kippen uns noch einen aus Bordbeständen, führen Vater-Sohn und Vergangenheitsbewältigungsgespräche. Cool. Endlich mal Zeit für einander. Die Stimmung auf der CAORI ist bestens. Morgen geht es nach Dänemark.

Lust auf die Leinen-Los-Party?

Guckst Du hier!



  • 23:00:00
  • 07.08.2011
  • 54°22.5819'N, 010°58.9656'E
  • 0°/0kn
  • Heiligenhafen / Germany
  • Buenois Aires / Argentinia
  • 16°

LOGBUCH ARCHIV

August 2011
M T W T F S S
« Jul   Sep »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.