• Wieder anne Desktop
  • Am Kap Hoorn gefangen III
  • Schöne neue Welt
  • Ankerpunsch
  • Großes Meer. Kleines Schiff.
  • Recht hat er...
Videos
  • Mitsegeln auf der IRON LADY
  • So wie Gummiblume - oder was?
 

Morgens um 7 auf der MERLIN

Holnis

Das Erste, was mich heute morgen weckt, ist die Positionsmeldung, dass Stefan mit der MARLIN endlich losgesegelt ist. Kurs Curacao liegt an. Na endlich. „Dann sollte jetzt ja nichts mehr schiefgehen“, schreibt Nathalie. „Hoffentlich!“, antworte ich.

Martin schläft noch, als ich auf dem bb Trampolin der MERLIN meinen Drohnenflugplatz eröffne. Ich bin schon lange keine Drohne mehr geflogen. Die rumpöbelnden Passanten gehen mir schrecklich auf den Senkel. „Sie wissen aber, dass das hier ein Naturschutzgebiet ist?“ Eine halbe Stunde später kommt die Polizei und ich bin froh, meine Drohne schon wieder verpackt zu haben. Wenn es harmlos läuft, sind es böse Blicke, meist von betagten Menschen. Wenn es schlecht läuft, versuchen sie einem die Steuerung aus den Händen zu reißen. Gut. Das ist mir noch nicht passiert. Wie auch immer. Drohnen sind laut und stören. Das Wort „Drohne“ verursacht direkt negative Assoziationen bei den meisten: „Spionage. Verboten. Kaputt.“

Ich bin vom Filmen eigentlich immer mehr ab. Zu viel Aufwand den Kram zu schneiden. Guckt sich ja eh keiner an und wenn: Schon tausend Mal gesehen. Aber als Kamera aus der Vogelperspektive. Genial. Und es macht Spass. Über Wasser zu Fliegen macht den richtigen Nervenkitzel. Jetzt am frühen Morgen ist die Welt besonders in Ordnung. Wir haben es gestern grade mal bis zu Holnis geschafft und ich habe meinen Kapitän Martin mit Jungbullensteak, Knoblauch-Spagetti an Sahnesoße und gemischtem Salat gefügig gemacht. Mein Herz macht nen Sprung, dass es die Koje endlich wieder wackelt, wenn der Tri in Bezug auf Krängung leider echt schwächelt. Dafür ist er schnell und man kann durchgehend kochen und vorbereiten, schreiben. Es macht den deutlichen Anschein, als wenn die nächsten Tage verdammt erholsam sein werden. Martin und Michael steht für Segelharmonie. Kann ich gebrauchen. Reha auf der MERLIN.

Ich verrate mal die MMSI der MERLIN. Für den, der uns auf Marinetraffic sehen will. 269111030


Mitsegeln auf der MARLIN.

Wir müssen die MARLIN jetzt erst mal irgendwie erreichen. Dann wird die MARLIN ein weiteres Jahr in der südlichen Karibik bleiben. So bald es wieder vernünftige Flüge gibt, werden wir auch wieder Mitsegeln anbieten.


JOIN THE CREW



  • 07:00:00
  • 21.06.2020
  • 54°51.7878’N, 009°36.0540’E
  • -°/ -kn
  • Flensburg
  • Curacao
  • 14°C
  • VAR
  • 0,0m

LOGBUCH ARCHIV

June 2020
M T W T F S S
« May   Jul »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.