• Kalt isses, S…
  • Afrika
  • Weihnachten a…
  • Natale und di…
  • Landfall in H…
  • Flying South
Videos
  • Aufbruch zu …
  • Vorm Wind
 

Nase voll

Auch die Lady hat ihre Grenzen

Windstille am Morgen, Nebel über dem Fluß, ein wunderschöner Tagesanfang. Voller Tatendrang heben wir den Anker und folgen dem Verlauf des Parana Mini um über das weitläufige Netz von Flüssen und Kanälen weiter Richtung Buenos Aires zu gelangen. Doch immer wieder müssen wir feststellen, dass wir uns in einem Motoryachtrevier befinden. Die Wassertiefen lassen zu wünschen übrig, häufig sind die Einfahrten der eigentlich schiffbaren Flüsse versandet. Die Versuche an einem der zahlreichen Restaurants mit eigenem Strand anzulanden schlagen fehl, alles geschlossen, am Wochenende sollen wir wieder kommen. Ob wir trotzdem an den Strand dürfen? Nein, alles privat. Ach, so. Nun gut. Den letzten Rest gibt uns ein Kabel, das über den Canal del Gobernador verläuft. geschätzte Höhe, etwa die Handbreit über dem Mast, die man sich sonst unter dem Kiel wünscht! Kurz darauf sitzen wir auf, auf der passierbaren Seite einer Gefahrentonne. Uns reicht es. Die Marina Barlovento liegt in erreichbarer Nähe, wir hatten ein paar schöne Tage in den Rios, jetzt wollen wir Zivilisation, andere Segler und soziales Leben. keine zwei Stunden nach der Entscheidung machen wir unsere Leinen direkt neben der Polarwind fest, ganz zur Freude der Kinder, die nun von Boot zu Boot springen können, um sich gegenseitig zu besuchen.






  • 20:51:00
  • 19.10.2011
  • 34°26.6220'S, 058°31.7527W
  • 0°/0kn
  • Barlovento/Argentinien
  • Piriapolis/Uruguay
  • 20°
  • -
  • 10 ESE
  • 0,0m

LOGBUCH ARCHIV

January 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Dec    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.