• Springring
  • Wieder im Behördendschungel
  • Landfall
  • Bergen erreicht!
  • Was macht Gardena Flexy Control in meinem Maschinenraum?
  • Unser Boot soll schöner werden
Videos
  • Alles dreht sich – Alles dreht sich. Oh wie schön...
  • Video vom Abenteuerspielplatz
 

On our way

Leichtwindsegeln. Agustin an der Pinne.

11:52 Wir haben nen bisschen länger geschlafen, als geplant. Die Herde Fischer um uns herum sind schon alle weg. Die haben wahrscheinlich einen Wecker. Nun hangeln wir uns hoch am Wind die Küste entlang nach Süden. Der Wind flaut zwischendurch und hält nichts von den Vorhersagen. Wir sind froh wenn wir 4 Knoten Fahrt machen, glücklich, dass wir den Motor nicht brauchen. Das wird den ganzen Tag so gehen. Aber die Sonne scheint und wir sind glücklich. Es ist irgendwie zu vergleichen mit der Frühlingssonne in Deutschland. Nach all dem Regen haben wir die Breite erreicht, in der es statt 90% Regenzeit nur noch 50% Regenzeit ist, sagt der Almanac. Die Sonne wärmt, brennt einem aber nicht direkt das Hirn aus dem Schädel. Schöner Tag. Warten auf den Nordwind. Na gut, wenn er wenigstens bis zum Abend auf Ost dreht, wäre ich schon zufrieden.

Die Stimmung an Bord ist gut. Heute Morgen reden wir nicht viel. Das ist normal. Mal mehr, mal weniger. Ich trainiere mein Spanisch. Wenn wir reden, dann viel über Uruguay. Auf der Islas de Lobos sollen 200.000 Seehunde leben. Die Insel liegt 5 Meilen von Punta del Este entfernt. Das sind 15% der Gesamtbevölkerung Uruguays, auf einem Quadratkilometer. Ich glaube, Lonly Planet hat da einen Druckfehler gemacht. Das sind 5qm für jeden Seehund. Hmm. Wo soll denn der ganze Fisch herkommen, den die jeden Tag essen?



  • 11:52:00
  • 11.10.2010
  • 32°23.4990'S, 052°07.8790'W
  • 200°/3,6kn
  • Südatlantik, Brasil
  • Punta del Este, Uruguay
  • 23°/1027hpa 1/8 Sunny
  • 15°
  • 10kn/SE
  • 2m/SE

LOGBUCH ARCHIV

October 2010
M T W T F S S
« Sep   Nov »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.