• Front-End Kö…
  • immer noch hi…
  • NOK, NOK – …
  • Der Sommer zi…
  • El condor pas…
  • Viertes Schnu…
Videos
  • Mitsegeln au…
  • Arved spring…
 

Christiansoe

Ich liebe Dich

Im Norden von Bornholm. Wir ankern im Schutz von Hammer Odde. Jan fährt die Crew an Land, ich bleibe an Bord, kümmere mich um Office, ein paar Bodenscharniere um einen abgerissenen Kleiderhaken und produziere nebenbei ein paar hundert Liter MARLIN Mineralwasser mit dem Macher aus Ostseewasser. Das Telefon klingelt. Ich bin heute motiviert und gehe an jeden zweiten Anruf dran. Es geht um Geld, wie meist wenn das Telefon klingelt. Der ewige Run. Das Gerangel um die liebe Kohle. Der Himmel bleibt trotzdem blau, dass Wasser etwas dunkler. Jan und ich haben eine gute Crew abbekommen. Es dauert etwas. Lieber schüchtern. Is ja auch ein großes Schiff uns MARLIN.

Heute Morgen dann geht es auf zu den Erbseninseln. Fragt mich nicht warum dieses Südseeatoll mitten in der Ostsee, nur 10 Meilen Nordöstlich von Bornholm, grade mal eine Meile in der gesamten Ausdehnung, da so rumliegt. Wartet auf auf mich, auf Jan, auf Carsten, Jan und Thomas. Damit wir es für uns finden und erobern. Warum sonst.

Jan fährt legt uns sicher an die Autoreifenpier. Die total dänische Romantik begrüßt uns, schüttet uns zu mit Endorphinen. Zwischen zwei noch kleineren Insel liegen eine handvoll Boote vertäut. Eine Badesteg, eine Polizeistation, ein Gefängnis mit drei Zellen runden den Eindruck ab. Die Nebeninsel Graeshol, eine weitere Steinerhebung ist bevölkert von tausenden von Möven, die hier ihr Jungen aus den Nestern treten, damit sie endlich zu fliegen anfangen. Wir sichten Seehunde. Ungelogen. Hier soll es Pinguine geben. Na. Morgen mal mit dem Dinghy übersetzen?

Am Ende der Pier gibt es einen luxuriösen Schwenkgrill. Öffentlich. Hatte ich im Urin. In der Bilge finden wir zwei Säcke Holzkohle. Im Kühlschrank wartet eine ganze Tupperschüssel voll mit Grillfleisch. Denn mal los. „Hey Micha. Steh mal auf. Wir gehen jetzt mal los.“ Jan weckt mich. War ich wohl eingeschlafen. Jetzt bin ich satt. Zuviel gegessen. Wie das meist so is. Die Crew sitzt im Pilothaus, giggelt, kichert und erzählen, ich schaue mir die Bilder vom Tag in Lightroom an, schreib mein Blog. Alles gut. Wenn das so weitergeht komm ich noch mal wieder in die Ostsee. Im Sommer. Wärmer könnte es ja schon sein.

So jetzt aber gleich mal los. Nix Photo. Ton. Hinter der Kirche ist ein Teich. Ganz romantisch. Voller Frösche die wie wild quaken. Da geh ich jetzt hin. Mit nem Bier. Setz mich da hin und nehme die Geräuschkulisse mit der Videokamera auf. Schön. T’schüss.

Wer mal mitsegeln will, der sollte sich unseren Schlag vom 08.07.2017 – 27.07.2017 Stockholm – Ålandinseln – Bottensee – Stockholm mal anschauen. Unser Expeditionstörn – Abenteuer pur. Mit der MARLIN bis ans Ende der Ostsee. Leider hat sich auf diesen Törn bisher noch kein Mitsegler gemeldet und ich werde in den nächsten Tagen mal ordentlich die Werbetrommel rühren. Wer sich sicherheitshalber vorher noch einen Platz reservieren will, der ruft mich an. Jetzt. +49 157 51147894



Du willst auch mal mit? www.marlin-expeditions.com


Download Flyer






  • 21:02:00
  • 15.06.2017
  • 55°19.1070'N, 15°11.1009’E
  • 68°/ 7kn
  • Ostsee / Christiansoe
  • Stockholm
  • 20,0°C
  • 5kn/W
  • 1

LOGBUCH ARCHIV

January 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Dec    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.