• Poldys Bewerbungsphoto
  • Inselumrundung
  • Superaffentittengeiles Nachtsegeln
  • Saillag
  • Aufbruchstimmung
  • Werft: 2. Tag - Im Dreck again.
Videos
  • Neue Ziele setzen
  • Show in Krefeld
 

Stress

Alles klar auf dem Kutter?

So ne Installation ist für nen Booteigner ja nun auch nicht unbedingt schön. Heute war erst mal angesagt das Schiff wieder ins Wasser zu bringen. Ging auch schnell und unkompliziert. Ich habe nun wieder den Vorgeschmack im Mund, was auf uns in ein paar Wochen in Buenos Aires zukommt. Der Geruch von Antifouling, Dreck und Stress der dritten Art.

Ich sitze seit den frühen Morgenstunden am Kartentisch am offenen Elektronikherzen und versuche durch das Wirrwar der Verkablung durchzusteigen. NMEA hier, Setalk dort, Spannungsregler für USB-HUB und PermanantGPS und es nimmt kein Ende. Überstunden. Die anderen sind schon nen bisschen genervt, weil ich nur dasitze mit dem qualmenden Lötkoben, Berge von Drähten, Manuals, Messgerät und ab und zu schon mal laut fluche. Das kann nun auch nur einer alleine. Und so geht der Tag in die Nacht über und um 21:30 ist dann endlich Dusche und Essen gehen angesagt. Da bleibt nicht viel Zeit für privates. Die Laune an Bord ist schon mal gemischter. Morgen wieder asap raus und dann die WLAN Antenne am Mast anbringen. Keine Frage, das Kabel zu verlegen, wird einen ganzen Tag dauern Und es sind 36 Grad angesagt.

Lust auf die Leinen-Los-Party?

Guckst Du hier!



  • 23:59:00
  • 06.07.2011
  • 39°08.8440N, 008°18.6420'E
  • 0°/0kn
  • Carlo Forte / Sardinien
  • Buenois Aires / Argentinia
  • 32°
  • -
  • 5 Knoten SE
  • 0,0m

LOGBUCH ARCHIV

July 2011
M T W T F S S
« Jun   Aug »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.