• Warp or Stay
  • Warp or Stay
  • Christiansoe
  • Christiansoe
  • Sail Fast –…
  • Sail Fast –…
Videos
  • Aufbruch zu …
  • MayaLena Tri…
 


Losgesegelt und Flensburg verlassen

Und T’schüss

Mit an Bord auf dem Weg nach Norden ist Nicole, meine Schwester Susanne und Bootjunge Tobias, für den es schlussendlich leider ein Abschiedstörn sein wird. Sein Praktikum auf der MARLIN endet nun. Nach gründlicher Verproviantierung macht es uns der Dauerregen nicht grade schwer die Förde mit Rückenwind unspektakulär zu verlassen. Ich verlasse leider auch meine Familie, Ana und mein BMW und Volvo Spielzeug. Aber es ja nicht für immer. Ich versuche zumindest es positiv zu sehen. Nächste Woche schon kommt Nathalie mit den Kindern nach Arhus. Dann segeln wir gemeinsam nach Kuba…

Traum und Realität vermischen sich bei mir ganz schnell. Vor der Klappe der Sonderburg Brücke müssen wir gut eine Stunde warten. Es fieselt. Ich übe mein eigens Schiff rückwärts zu fahren. In Bezug auf die kommenden Häfen, bestimmt keine schlechte Übung.

Die MARLIN bringt uns unter Segel nach Sonderborg, weiter geht es unter Segeln bis in die wunderschöne Dyvig. Die Sonne scheint noch mal kurz über den Weinberg, ein paar Selfies entstehen, es wird gelacht, viel gelacht. Die Stimmung an Bord ist weit besser als erwartet. Das gute Essen, aber auch der Barolo Wein und Tres Hombres Rum verhelfen die letzte Scham wegzupusten. So gehört sich ein Abschied. Es ist ruhig in der Dyvig, der Anker liegt auf 5 Meter mit viel zu viel Kette. 40 Meter. Ob Nicole und Skipper einen Wirbelsturm erwarten? Die waren es Schuld. Also müssen die auch die Kette mit Deckswaschpumpe vom Dreck befreien, der beim Ankerlichten unweigerlich mit vom Boden an Bord will. Eine langweilige Aufgabe.

In den nächsten Tage ist nicht viel Wind angesagt. Dafür aber sommerliche Temperaturen. Na. Wenigstens kein wochenlanger Dauerregen. Es melden sich immer mehr Kandidaten die die Törns der MARLIN mitsegeln wollen per Telefon. Muss wohl doch mit dem Wetter zu tun haben. Oder aber auch, dass ich jetzt die Verwaltung unserer Törns selbst in die Hand genommen habe. Wer also mitsegeln will sollte nicht nur den Flyer anschauen, sondern einfach meine Nummer wählen um wenigstens schon mal zu sehen ob die Chemie passt. +49 157 51147894



Du willst auch mal mit? www.marlin-expeditions.com

Download Flyer






  • 22:30:00
  • 16.05.2017
  • 55°02.6202'N, 9°420951’E
  • -°/ -kn Motor
  • Dyvig / Dänemark
  • Arhus / Dänemark
  • 17,0°C
  • 3kn/VAR
  • 0

LOGBUCH ARCHIV

December 2017
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.