• Irgendwo im N…
  • vertraeumt...
  • Werft: 16. Ta…
  • La vida es un…
  • Nanokosmos
  • schnif, schni…
Videos
  • Hombroich
  • Auf zu neuen…
 


Mit der geballten Faust so einfach ins Gesicht

Kaum waren wir um die Suedspitze von Santo Antao herum gab es dann so richtig einen auf die Nase. 7 Bft von vorn, Kurs hoch am Wind, 3 Knoten Stroemung gegen den Wind und entsprechende kurze, ekelhaft brechende Kreuzsee…

Man stelle sich einen ueberdimensionalen Hammer vor, der versucht die Wellen auf dem Atlantik plattzuhauen. Natale und ich haben uns so gerade erholt. Bisher war an einen Logbucheintrag noch nicht zu denken. Jetzt hat sich die Situation etwas entspannt.

Dann mal schauen ob die Lady noch segeln kann. 120 Seemeilen durch die kapverdische Inselwelt werden es zeigen. Ich habe eine tierische Blase am kleinen Zeh, dazu einen Hoellenmuskelkater vom Wandern. So ist das mit den alten Maennern ;-) Gut, dass der Wind sich zurueckhalten wird.

Brot holen. Papiere holen. Anker hoch.






  • 22:02
  • 20.10.2001
  • 16°29.31'N, 024°55.98'W
  • 130
  • 5,2
  • 25°C
  • 4 ENE
  • 2,5

LOGBUCH ARCHIV

May 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Apr    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.