• noch ein faul…
  • Arbeitswut
  • Landeanflug B…
  • Test
  • Wieder dicht
  • Im Mast der M…
Videos
  • MARLIN aus d…
  • Traurig
 

Griechenland, da war doch was

Auf der CAMAHETO

Richard und Barbara von der CAMAHETO sind erwartungsgemäß supernett. Wie sollte das auch anders sein. Alle meine Kunden sind super nett. Geht gar nicht anders. Sonst würden sie mich ja gar nicht beauftragen. Klar haben sie unser Buch gelesen und haben schon eine gewisse Erwartung, wer um die Ecke kommt, wenn sie am Flughafen auf mich warten. Und somit ist es auch klar, dass es nicht nur um eine Dienstleistung geht, sondern auch um das persönliche Kennenlernen und vor allen Dingen um die Einweisung in die kommunikationselektronischen Geräte, die ich auf der CAMAHETO installiere.

So. Genug Werbung gemacht. Das Beeindruckenste sind ansonsten die angenehmen Temperaturen. Außer dem Flughafen und dem Inneren der CAMAHETO habe ich noch nicht von Kreta gesehen. Also beeile ich mich schon mal alles zu installieren um vielleicht noch einen Tag rauszuschlagen um mit dem Auto, Richard und Barbara über die Insel zu fahren können. Wir sitzen abends auf der Terrasse eines der kleinen Restaurants in Agios Nicolaous, am kristallklaren Wasser der Bucht und ich erinnere mich schnell wieder daran, wie es war, als ich vor zwanzig Jahren in den Gewässern um Athen mit dem Segeln begann.

Nach dem Aufstehen sind es 30 Grad im Cockpit und meine Schweißdrüsen fangen schon direkt an zu protestieren gegen den arbeitsreichen Tag. 38 Grad sollen es heute werden. Die Sonne scheint und ich geh jetzt mal wieder an die Arbeit.



  • 05:16:00
  • 20.06.2011
  • 35°11.1753'N, 025°43.0285'E
  • 0°/0kn
  • Agios Nicolaous/ Greece
  • Buenois Aires / Argentinia
  • 28°
  • -
  • VAR
  • 0,0m

LOGBUCH ARCHIV

June 2011
M T W T F S S
« May   Jul »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.