• Bumpy statt R…
  • Einbürgerung
  • Ignorieren
  • Kalt
  • Keine Post is…
  • Begleitung
Videos
  • Moto Town
  • Strahlender …
 


die lieben Behoerden

Man sollte meinen, beim dritten Mal einklarieren in Thailand sollte man wissen, wie es geht. Immer wieder gab es Probleme, dass ich den Papierkram nicht wie ueblich alleine erledigen konnte, sondern unbedingt die Unterschrift des Kapitaens brauchte. Aber, wir sind ja nicht dumm, denken wir uns. Um weiterhin die Arbeitsteilung beizubehalten, machen Maya und ich uns auf den Weg zu den Behoerden mit dem festen Vorsatz die Jobs an Bord neu zu verteilen. Micha wird zum Passagier und ich zur Skipperin. Ist doch clever, oder? Der Immigration Officer guckt zwar nen bisschen komisch, aber stempelt mit viel Liebe alles Paesse ab und ich bekomme ein Captain ueber den Stempel gemalt. Und als solcher habe ich auch die Berechtigung fuer meine Passagiere die Unterschriften zu leisten. Erste Huerde geschafft.

Da kommen die Zollbeamten um die Ecke. Kurzes Intermezzo auf Thai mit dem Immigrationofficer von dem ich nur die Worte. Captan. Grosses Fragezeichen. Fingerzeigen auf mich. Captan? Noch groesseres Fragezeichen. Hmmm. Owner? Hier fuelle ich mich verpflichtet mich einzuschalten. My husband. Und das wars dann. Auf einmal besitzt nicht mehr der Kapitaen die Befehlsgewalt ueber sein Schiff, sondern Mr. Besitzer. Ob ich ein autorisation paper habe. Ja, die Frage kenne ich schon, wollte ich doch so clever mit meinem neuen Rang umgehen. Aber die Herren haben kein Einsehen. Sie koennen es wohl einfach nicht ueber sich bringen die Jungmutter diese auesserst wichtigen Papiere unterschreiben zu lassen.
Ich koche vor Wut, aber was bleibt mir anderes uebrig. Ein paar Stunden spaeter sind wir wieder da und die Herren Zoll strahlen ueber das ganze Gesicht, als ich mit 1,90 geballter Maennlichkeit im Schlepptau ueber die Schwelle trete. Ahhhh, owner, good. Ja prima.
Der Herr Papa darf nun ueberall geuebt geschaeftsfuehrerisch seinen Wunk hinkritzeln, auch in die Kaestchen, auf denen ausdruecklich signature captain gefordert wird. Ist das ungerecht?

Mich kann nur troesten, dass die Herren eben nicht wissen, wer der wahre Kapitaen an Bord ist: Maya.




  • 21:02
  • 21.01.2006
  • 07°43.76'N, 098°46.23E
  • Ko Phuket / Thailand
  • Chagos / Indischer Ocean
  • 29°C
  • 2 NE
  • -

LOGBUCH ARCHIV

January 2006
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Dec   Feb »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.