• glubhpfff
  • Friends of Ir…
  • Vier Jahresze…
  • Life at Cruis…
  • Yachtversiche…
  • Blauwassersem…
Videos
  • Auf zu neuen…
  • Sonntags auf…
 

”Eins muss euch klar sein, so einen Törn habt ihr definitive nicht gebucht…”

ARC Start

Es ist Sonntag, der 19.11.2017 und um 13 Uhr fiel der Startschuss der diesjährigen ARC 2017 von Las Palmas nach St. Lucia. Alle Crewmitglieder versammelten sich am Frühstückstisch, die allgemeine Anspannung war greifbar. Da war der Satz „Eins muss muss euch klar sein, so einen Törn habt ihr definitiv nicht gebucht…“ aus dem Mund von Micha nicht besonders beruhigend. Im Gegenteil, es verleitete einen dazu zum Skipper zu blicken und Jans Gesichtsausdruck trug auch nicht zur Verbesserung des Wohlbefindens bei. Bei mir verursachte es eher einen inneren Druck, Angst und Frustration. Frust deshalb, da bei mir anscheinend im Jahr 2017 nix nach Plan verlaufen kann oder will. Ich wollte mir in diesem Moment einfach nicht schon wieder den Kopf über eine Umbuchung meines Rückfluges machen müssen. Das hatte ich mir definitiv anders vorgestellt!

Nach diesem ersten Schreck, der im übrigen dazu führte, dass ich direkt 3 Tassen starken Kaffee in mich rein kippte (zur Info: normalerweise trinke ich Morgens kein Kaffee, sondern eher Tee) war das Auslaufen aus dem Hafen umso schöner. Schon die begleitende Kapelle auf dem Steg ließ mein Herz vor Vorfreude höher schlagen und als wir Hafenausfahrt passierten, die See sich vor einem erstreckte fühlte ich pure Glücksgefühle. Ich spürte wie meine Vorfreude nochmals anstieg, ein tolles Gefühl!

Der Start verlief dann erwartungsgemäß unspektakulär ab. Nur der Jan hatte eine Menge zu tun. Denn das Freihalten bei so vielen Yachten ist nun auch nicht gerade einfach. Beim passieren der Startlinie nahm die Marlin langsam aber sicher Fahrt auf und alle beruhigten sich etwas.

Auch das Zubereiten des Abendessens klappte nach einigen kleinen Umständlichkeiten. Positiv zu vermerken ist hier, dass nun alle wissen: der Backofen auf dem Schiff ist halt einfach nicht mit dem von Zuhause vergleichbar ;).

Fazit:_Tag 1 der Atlantiküberquerung schließe ich mit gemischten Gefühlen ab, auch wenn sich der Magen und Körper langsam aber sich an das ständige Rollen gewöhnen. Sind halt auch jetzt in der Nacht nicht die angenehmsten Bedingungen. *lach*.

@Tasten: Marie @Photo:Skipper Jan



+++ KITE & SAIL EXPEDITION +++ 1.000 Meilen FASTSAIL Törn nach Cuba +++ Atlantiküberquerung West-Ost +++ Griechenland 2018 +++

www.marlin-expeditions.com






  • 21:00:00
  • 19.11.2017
  • 27°00',29N, 016°14,49’W
  • 209°/ 7,5kn
  • Nordatlantik
  • Rodney Bay / St. Lucia
  • 22°C
  • -

LOGBUCH ARCHIV

June 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« May    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.