• Bleierne See
  • Wohlbefinden
  • Der neue Volv…
  • Krokodile
  • Rotarier
  • Erster Jamaic…
Videos
  • German Carne…
  • Buenos Aires…
 

Gästebuch

Eintrag schreiben

Du mußt angemeldet sein, um schreiben zu können.

1,007 Einträge im “Gästebuch”

Pages: « 101 100 [99] 98 97 96 95 94 93 92 911 » Alle anzeigen


  1. 987
    caeptnjacksparrow sagt:

    …sehe es mal positiv, Du hast immerhin ordentlich abgenommen. Ich kämpfe mir immer 2 Kilos ab um danach
    wieder 3 zuzunehmen :-(

    ..alles Gute aus dem Süden Deutschland…


  2. 986
    Sandsegler sagt:

    Oute mich dann auch mal als stiller & unregelmäßiger Mitleser Eurer Reise durchs Leben und die Welt. Auch wenn sich das ja irgendwie in Deinen Blogs nach der Atlantiküberquerung angedeutet hat – man hofft ja doch bis zuletzt das alles nicht so schlimm ist wie es sich anhört. Aber so ist nun mal das Leben und auch die Frage „Warum gerade ich?“ hilft nicht weiter – Es ist wie es ist! Geschockt hat es mich trotzdem….
    Habe selbst die Erfahrung so einer Erkrankung als Angehöriger mitmachen dürfen. Neben der ganzen vielen Fragen warum, wieso, weshalb und wie geht es bitteschön von hier aus weiter, hatte mir persönlich diese Situation ziemlich den Boden unter den Füßen weggerissen. Alles was scheinbar so sicher und fest im Leben geglaubt entpuppt sich von jetzt auf gleich als Variable und nichts ist mehr so wie vorher.
    Nach dieser Etappe bzw. seitdem gilt für mich die Floskel „Später einmal….“ nicht mehr. In diesem Sinne hast Du Dir definitiv nichts vorzuwerfen bzw. aus meiner heutigen Sicht alles richtig gemacht. Mittlerweile bin ich auch seit über fünf Jahren mit einem 36-Fuß Serienboot – Du würdest vermutlich „Plastikschüssel“ dazu sagen :-) im Thema und auch wenn die ganz große Fahrt noch aussteht habe ich mittlerweile eine ganz gute Vorstellung vom Leben an Bord in vielerlei Hinsicht. Anyway…
    Irgend ein schlauer Mensch (J.W.v.Goethe) hat einmal gesagt „Des Menschen größtes Verdienst bleibt wohl, wenn er die Umstände so viel als möglich bestimmt und sich so wenig als möglich von ihnen bestimmen lässt“. Auch wenn Dir das vermutlich aktuell schwer fällt, gerade in diesen stürmischen Tagen kannst Du Deine Erfahrung bei der Planung und Bewältigung schwieriger Etappen sicher gut gebrauchen und anwenden. In diesem Sinne „fair winds“, Kraft für Deine Familie, lass Dich nicht unterkriegen & gute Genesung!


  3. 985
    sevenseas sagt:

    Hallo Micha,
    was les ich da? Euer Blog hat mich mit zum Segeln gebracht und zu Zeiten der Ironlady habe ich wirklich jeden Eintrag verschlungen. Seit Eurem Schiffswechsel war ich nicht mehr dabei, Kojencharter verfolgen interessierte mich zugegegeben nicht so sehr.
    Jetzt lande ich über einen FB-Post wieder hier und bin wirklich sprachlos. So schnell können sich Dinge ändern und so wichtig ist es, das Leben zu geniessen.
    Wünsche Dir alles erdenklich Gute, bald wieder auf die Beine zu kommen! Aber Du hast schon ganz andere Stürme überstanden und Du bist ganz sicher in den allerbesten Händen!


  4. 984
    Groenhoff sagt:

    Mensch Skipper,

    wenn es einer mit der Krankheit aufnimmt, dann DU !!!
    Deine geballte Lebensfreude und so ein starker Wille, was könnte man mehr entgegensetzen?
    Ich hoffe dass du bald wieder vom Meer schreiben kannst und wünsche dir alle Kraft dazu

    Christoph


  5. 983
    Stephan Neetenbeek sagt:

    Lieber Micha, werd schnell wieder gesund. Alles Gute von Tina (Renes kleine Schwester) und Stephan (a.k.a. Renes Lieblingsschwager)


  6. 982
    Auriga sagt:

    Hallo Michael Wnuk,
    Wie viele andere auch verfolgen wir euren Blog seit Jahren. Wir sind doch erschrocken, wie schnell sich das Leben ändern kann und wünschen Ihnen viel Kraft und eine baldige Gesundung. Wir machen in diesem Sommer auch unseren kleinen Seglertraum war und liegen seit vorgestern in Horta. Vielleicht hilft es ein bisschen zu hören , dass es eurer Marlin hier gut geht. Sie sieht gut gepflegt aus und es sind soweit erkennbar keinerlei Schäden zu sehen. Auch die Leinen sind im guten Zustand.

    Beste Genesungswünsche und viel Kraft für ihre Familie wünschen Ihnen
    Manfred und Ute Schlott
    SY Auriga


  7. 981
    Frank sagt:

    Hallo Micha,
    wie viele andere bin ich seit etlichen Jahren ein stiller Leser deiner Blogs. Leute wie du haben mich zum Segeln angestiftet und mir Mut gemacht. Gerne würde ich dir ein kleines Stückchen Mut zurückgeben in diesen schwierigen Zeiten für dich. Und wen jeder deiner Fans ein bisschen dazu tut, packst du das. Ich wünsche dir alles erdenklich Gute!
    Frank

    ,


  8. 980
    gerd sagt:

    Hallo Micha, seit vielen Jahren verfolge ich euren Blog. Habe viel gelernt von dir bei der Bewältigung all der technischen Probleme mit einer S/Y. Danke dafür.
    Die Besten Genesungswünsche aus Franken und hoffentlich kannst du deine Reise bald fortsetzen.

    Gerd
    S/Y Calypso z. Zt. in Ag. Nikolaos, Kreta


  9. 979
    masamale sagt:

    Alles Gute!


  10. 978
    Remannzipation sagt:

    Hallo Micha,
    gute Besserung, Mut und Zuversicht für Dich ! Ich hoffe, Du laesst Dich nicht umhauen, so’n Kerl… Gruß aus Westfalen und ein dickes Trostpflaster sendet
    Joerg (Ruedi)

Pages: « 101 100 [99] 98 97 96 95 94 93 92 911 » Alle anzeigen

LOGBUCH ARCHIV

December 2017
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.