• vertraeumt...
  • This is Denni…
  • Stimme aus de…
  • Abschiedsstim…
  • Vorschiff fer…
  • Werft: 2. Tag…
Videos
  • Bene übers …
  • Ärger
 

Idylle

20:00 Trotz Loch im Boot ist dieser Platz hier wunderschoen, Momo und Iron Lady liegen friedlich in der Bucht, der Dinghiverkehr laeuft bis zum Vollmondaufgang…

…hab ich mir so gedacht und die Roststellen an unserem Stahlboot aufgemacht. Das fuehle ich mich dann immer wie ein Zahnarzt. Nur mit dem Unterschied, dass ich kein Geld dafuer bekomme immer tiefer zu bohren, sondern es meist mehr Geld kostet. Aber egal. Eine Stelle am Bug ist so uebel, dass ich mit dem Schraubenzieher im Boot bin.

Na prima Herr Konstrukteur! Ich habe richtig gute Laune. Einige werden sich jetzt in Faeustchen lachen, aber mir ist das egal. Das Loch ist auch schon wieder zu und der naechste Werftaufenthalt gesichert. Da muss ein ganzes Stueck Stahl ausgewechselt werden und die Konstruktion des Ankerkastens wohl etwas haltbarer ausgefuehrt werden. Ich bin stocksauer.

So weit, so gut, wir schwimmen noch. Das Leck ist weit ueber der Wasserlinie und wir nicht auf dem Pazifik. Aber muss das denn sein. Muss 2002 so anfangen?

Natale streicht die Decke im Salon und hat keine Loecher zur Aussenwelt geschaffen. Das ist doch mal was. Die Decke wird weiss und alles wirkt schon nach dem Vorstrich irgendwie groesser.

Es riecht nach Arbeit auf der Lady. Ich bin meinen Schnupfen los, den hat Natale jetzt. Sie trampelt gerade fluchend mit der Nasensprayflasche an mir vorbei. Na, dann riecht sie die Arbeit wenigstens nicht so wie ich. Aber ist ja auch egal.

Es ist Winter. Hier aber nicht. Oder wohl? Irgendwie ist es gut, wenn dieser Tag vorbei ist, ein neuer anfaengt und ueberhaupt.




  • 17:45
  • 02.01.2002
  • 10°40.80'N, 061°45.27'W
  • Chacachacare/Trinidad
  • -
  • 29°C
  • 0-1 VAR
  • 0

LOGBUCH ARCHIV

January 2002
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Dec   Feb »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.