• Landfall
  • Heiko hat’s erwischt
  • Mayas erster Logbuchbericht
  • Arnold beginnt seinen neuen Job auf der MARLIN
  • Noch zwei Mal Schlafen!
  • Irgendwie heimatlich und doch so anders
Videos
  • MARLIN aus der Luft
  • Tortillaschlacht
 

Clean. Cool. Comfort.

Clean. Cool. Comfort.

Klar, wir koennten uns jetzt die Finger wund schreiben ueber diese Stadt => Singapore. Aber das wuerde zu weit fuehren. Die Zentrale Asiens, hat nichts mit Asien zu tun, das schon mal vorab. Singapore ist sauber, durchgestylt, Marmor, Glas und Edelstahl. Wohntuerme ueberall, weill die fast 4 Millionen Menschen nun mal auf einer Flaeche von 40 Quadratkilometern klar kommen muessen. Das ist nicht so einfach. Nirgendwo sieht man Dreck, nirgendwo einen Penner oder ein paar kiffende Langhaarige im Park. Ueberall piepst es leise, wenn das Taxi unter der Maudstelle durchfaehrt und die Kosten automatisch von der Cashkarte abgebucht werden, beim passieren der Sperren zur U-Bahn, wenn die Passagiere ihre Eintrittskarten beruehrungslos an den Lesegeraeten vorbeibewegen... Die Menschen sehen alle gleich aus. War das nicht genau die Welt, vor der wir eigentlich fluechten wollten, eine Pause machen wollten? Mit dem Asien, Indonesien was wir bisher kennengelernt haben, hat das nicht viel zu tun, eine komplett andere Welt, aber ein Einkaufsparadies?

Das Goldinlay ist schnell wieder drin, ist einfach nur rausgefallen. Gut das ich es nicht runtergeschluckt habe. Das waere um einiges teurer geworden. Der Onkel Doktor chinesischer Abstammung wuehlt etwas nervoes in meinem Mund herum. Ich hab es aber ueberlebt. Beim Warten, dass der Kleber hart wird, erzaehle ich, dass wir die Welt umsegeln und schon holt er aus seinem Buero die letzte Clubzeitschrift des >>RSYC<<, dem Singapore Yachtclub, dessen Commodore er ist. In der Clubzeitschrift gibt er gerade dem Koenig von Schweden die Hand. >>Moment, da steht Norwegen.<< >>Ach ja, dann war es wohl der Koenig von Norwegen.<< Is aber auch nicht so wichtig, hauptsaechlich Koenig. Wie beim Schach in Kumai ;-))) Auf jeden Fall sind wir eingeladen im Club zu liegen. Wegen den Kosten weiss er leider nix. >>Umsonst?<< Ich soll einfach seine Karte zeigen. Ich schreibe gleich mal nen Mail and die Verwaltung. Bin ich ja gespannt. www.rsyc.org.sg

NIKON war nicht so erfolgreich, aber singaporianisch nett. Der Techniker schraubt die Kamera auf und alles weiss, rostig und so weiter. Mit einer digitalen sollte man eben nicht Unterwasser gehen, vor allen Dingen nicht, wenn die vorher in der Sonne gelegen hat, bei der Wasserberuehrung abkuehlt und sofort das Wasser durch die Gehaeuseritzen einsaugt. So was. Unsere geliebte CoolPix 4500 wird nicht mehr gebaut, auch kein Nachfolgemodell. Teleobjektiv und Weitwinkel (beides teuer) also Muell oder e-bay. Nette Neuigkeiten. Entsprechen maule ich Natale an, Natale mault mich an und wir fahren zum Big Slim Tower. Da gibt es in unzaehligen Stockwerken, unzaehlige Kamerageschaefte. Die Nikon D70 koennen wir uns natuerlich nicht leisten, Coolpix gibt es nicht die mit dem drehbaren Gelenk, also erst mal das Billigste vom Billigsten, eine Powershot von Canon. Wieder zuhause sehen wir uns die Testaufnahmen auf der Speicherkarte von der D70 im Vergleich zu der Canon an. Mir kommen die Traenen, aber ich bin ja auch vom Fach. Vielleicht haetten wir doch die 500 Euro extra drauftun sollen. Aber wovon? Kind hat Hunger, Frau will neue Schuhe. Wem erzaehle ich das. Auf jeden Fall gibt es jetzt wieder aktuelle daypics aus SE Asia.

Notebook an, Internet gestartet und wir analysieren mal die Preise. Also Singapore kommt mit den deutschen Aktionen von Amazon so gerade mit. Wirklich lohnen tun sich nur die Computerperipheriesachen. Speicherkarte, Mp3 Walkmen, USB Schnickschnack (mit chinesischer Gebrauchsanweisung ;-)

Ich habe immer noch mit meinem Fieber zu kaempfen. Schon wieder Klimaanlage. Vielleicht bauen die ja irgendwann ne große Kuppel ueber Singapore mit Klimaanlage. Wundern wuerde es mich wirklich nicht.



  • 22:22
  • 22.02.2005
  • 01°24.70'N, 104°09.77E
  • Sebana Cove/Malaysia
  • -
  • 29°C
  • 1 NE
  • -

LOGBUCH ARCHIV

February 2005
M T W T F S S
« Jan   Mar »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.