• Neues Kapitel
  • Fertig
  • Momentaufnahmen
  • Große Veränderungen. MARLIN unter Canadischer Flagge
  • Ausblicke
  • Hin und Her!
Videos
  • Geoglyphen
  • DAISY!
 

Keine Post ist gute Post. Die MARLIN rennt nach NE.

Sturmtief aus NW erwartet

Wie aus dem Nichts soll am Wochenende ein Sturmtief nördlich der MARLIN auftauchen und dann Süd ziehen und ordentlich fallen. Mir macht der Wetterbericht etwas Stirnrunzeln und schlechten Schlaf. Von Bord der MARLIN bekomme ich immer einen automatischen Positionsreport, wenn Skipper Jan ein PACTOR Verbindung macht. Das Mittagsbesteck sammel ich und kann hier eingesehen werden. „Mach Ost und beeil Dich!“ ist der Konsens meiner Morgenmail an den Skipper. Aber eigentlich ist alles gar nicht so schlimm. Die Starkwinde mit 8Bft werden aus W kommen. Das kann die MARLIN ablaufen. „Ihr schaukelt das schon.“ Mit dem Schaukeln muss es auch zu tun habe, dass ich außer den 12 Uhr Mittagsbesteck mit Position, weder tolle Logbuchberichte, noch tolle Fotos bekomme, um hier mal was zu posten. Ich kann also nur versichern, dass es allen gut geht und die MARLIN wie geplant Etmale um 160 Meilen in die richtige Richtung macht. Was will man mehr? Ein kurzes Telefonat mit Jan über Iridium, hat das am Nachmittag bestätigt. Ist eigentlich schon aufgefallen, dass hier gar nicht mehr Rede von meiner leidigen Krankheit ist? Monatelang ging es um nichts anderes. Gefällt mir. Mir geht es super. Ich fühle mich gesund und munter. Bis Mitte November brauche ich nicht mehr ins Krankenhaus.



  • 12:00:00
  • 20.10.2016
  • 41°54.4300'N, 22°39.5000’W
  • 60°/ 9,5 kn
  • North Atlantic
  • Flensburg
  • 23°C
  • 20kn/SE
  • 2m

LOGBUCH ARCHIV

October 2016
M T W T F S S
« Sep   Nov »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.