• Mein Kampf im Motorraum
  • Sorgenfalten
  • Go west!
  • Siebter Tag auf See
  • Auf der VENTURA
  • Freediving mit Carlos Coste
Videos
  • Lebensmittelpunkte
  • Lost Crew Member hat sich gemeldet
 

Letztens in Flensburg

Kennt ihr den?

“Was ist denn da los Herr Wnuk. So still. So kennt man sie doch gar nicht. Kein neuer Logbucheintrag?“ Ich bin immer noch draußen und genieße die Freiheit vom Hospital, jede freie Minute, jeden freien Atemzug, von der Chemo und allem was damit zusammenhängt. Meine Haare auf dem Kopf fangen wieder an zu wachsen, meine Blutwerte sind fast normal, auf jeden Fall so, dass ich weitestgehend fast so quietschfidel bin, wie vor meiner Erkrankung an Leukämie. Das gefällt auch meiner Chefärztin Basara. „Herr Wnuk. Ihre Blutwerte sind gut. Am Mittwoch habe ich ihnen ein Zimmer auf der onkologischen Station gebucht. Ein Einzelzimmer. Dann können wir mit der Behandlung weiter machen und die Chemotherapie II durchführen.“ „Zimmer gebucht.“ Hört sich an, als wenn ich in Urlaub fahre. Diesmal bin ich besser vorbereitet. Ich habe schon dicke Norwegische Socken mit Antirutschnoppen, nebst tütenweise Minisalami, zwei Notfallschokoladen, diversen verschiedenen Tütensuppen, reihenweise Fischkonserven, Salz- und Pfefferstreuer, LunaWLANnet, Router, 4G Modem und Miniplexer etc. eingepackt. Das Wichtigste aber: Eine große Tasse. Weil es auf Station nur kleine Tassen gibt. Nebst meiner Kinder und Nathalie werde ich am meisten vermissen... Das gute Essen. Das Krankenhausessen ist nun mal, ohne Diskussion, ein Albtraum. An den letzten Tagen zu Hause genieße ich dementsprechend, selbst kochen zu können. Heute gibt es Schmorrouladen. Hab ich noch nie gemacht, also zeigt mir Sterne Köchin Nathalie wie es geht. Die Kinder sind grade bei der Oma – Nathalie haben mehr als ein ganzes Wochenende Zeit füreinander. Was ein Luxus, was für eine Seltenheit. Heute Abend kommen gute Freunde, Markus und Katrin zu Besuch. Ein letztes gutes Mahl. Mit 90kg werde ich diesmal ins Hospital gehen. Mals schauen mit wie viel ich wieder herauskomme, was die Chemo mir klauen wird.



  • 18:18:00
  • 29.08.2016
  • 54°47.2500'N, 009°25.4600’E
  • -°/ -kn
  • Flensburg
  • Azoren / Horta
  • 20°C
  • 10kn/W°
  • -m

LOGBUCH ARCHIV

August 2016
M T W T F S S
« Jul   Sep »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.