• Na so was
  • und wieder de…
  • Warten
  • Lektuere
  • Dieter: Derze…
  • Ostern
Videos
  • Content Make…
  • Mein kunters…
 

Bekalmt

Meine Crew darf aber auch alles erleben

20 Meilen bis zum nächsten Ankerplatz. Wind weg. Richtig weg. Noch nicht einmal die MARLIN mit ihren tollen Leichtwindsegeleigenschaften kann da was machen. Da werden wir die Nacht treibend mit 1,5 Knoten nach Westen verbringen. Um 2 Uhr soll es wieder was um die fünf Knoten Wind geben. Ich habe meinen Mitseglern Freiwache gegeben, ein Bier zum Sonnenuntergang erlaubt und da ich zwei stringente Dagoberts an Bord habe, die Diskussion über Motoren gar nicht erst angefangen. Mir soll es Recht sein. Die Kartoffeln müssen eh weg, die Eier auch. Also gibt es Tortilla am Mittag, ich setze Krautsalat an und zum Abendessen Nathalies Spahetti in Tomatensoße. Satte Crew ist immer gutmütig und nicht aufmüpfig. „Ihr könnt schlafen gehen. Es gibt nix zu wachen, ich schlafe im Pilothaus und stelle mir den Einhandwecker zur Kontrolle auf Zweistundeninterwall. Der Generator knattert, der Wassermacher dröhnt für die nächsten drei Stunden. Schon toll, fast vollkommen unabhängig von Marinas zu sein.

Es gibt nichts zu sagen in meinem heutigen Leben, deshalb schließe ich das Logbuch für heute, hoffe morgen den Fehler in der Generator Steuerelektronik, die ich überbrückt habe, zu finden.



Mitsegeln auf der MARLIN. Buche jetzt Deinen Trip mit der MARLIN. Bahamas und Bermuda. Nord-Atlantiküberquerung 2016 von den Bahamas über Bermudas zu den Azoren! Du bist dabei. Ein Platz ist noch frei. www.marlin-expeditions.com






  • 20:49:00
  • 08.05.2016
  • 21°44.0215'N, 084°08.5317’W
  • 270°/ 1,5kn
  • Yucatan Channel / Cuba
  • Maria Gorda / Cuba
  • 26°C
  • 3kn / E
  • 1,0m

LOGBUCH ARCHIV

June 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« May    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.