• Menschen wie …
  • Himmel, Horiz…
  • Reparaturen, …
  • Lukas, Julian…
  • What bird is …
  • Und Beigedreh…
Videos
  • Machu Picchu…
  • Geoglyphen
 

Land in Sicht

Landfall in Union Islands

Unsere MARLIN, die rennt die letzten Meilen was das Zeug hält. Gut macht sie das. Ordentlich wackeln tut sie auch dazu. Hier die Daten der Atlantiküberquerung 2015: 13 Tage, 5 Stunden und 30 Minuten, 2.438 geloggte Seemeilen durchs Wasser, 2.371 Meilen über Grund, direkte Strecke 2.156 Meilen, 179 Seemeilen pro Tag, 7,46 Knoten durchschnittliche Geschwindigkeit. Nen bisschen langsam finde ich persönlich. Gerne hätte ich einen Durchschnitt von +8 Knoten gemacht, die MARLIN auch, aber ganz ehrlich: Es soll auch allen Spaß machen. Was mich am meisten an diesem Törn begeistert hat war, dass keiner der auch nur im Geringsten seekrank geworden ist. Direkt dahinter hat mich die Ausdauer der weiblichen Crew beeindruckt. Immer wieder gerne. Unsere MARLIN aber hat das höchste Lob verdient. Ganz klar nach dem Motto: SAFETY FIRST! Hat sie uns 100% anstandslos über den Atlantik gebracht. Mal abgesehen von Verschleiß und Bagatellschäden durch Fehlbedienung gab es keine großen Probleme. Gut gemacht MARLIN.

So. Und jetzt sind wir angekommen. Großzügig, wie Miki sich gerne gibt, hat er uns alle zum Essen an Land eingeladen. Danke hierfür Miki. Alle liegen in der Poofe, ich darf noch ein bisschen in Ruhe an der Tastatur hacken, ein letzten Rum trinken und dann auch danieder fallen. Morgen einklarieren und dann ab in die Tobago Keys. Jetzt Karibik Urlaub. Das haben sich alle verdient.



Mitsegeln auf der MARLIN www.marlin-expeditions.com






  • 22:33
  • 05.12.2015
  • 12°35.6512'N, 061°24.6968’W
  • -°/ -kn
  • Grenadinen / Caribe / Union Islands
  • Grenada
  • 28°C
  • 72°/ 18 kn
  • - m

LOGBUCH ARCHIV

April 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Mar    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.