• Blue Moon !!!
  • The red Dinghy
  • Papua New Guinea
  • Krabbeltiere
  • Halbmondsegeln
  • Fluehling
Videos
  • Chill in the Drakensberge
  • Lars
 

Auf Los geht nix.

Auf Los geht nix.

Ich wache auf, meine Augen sehen blauen Himmel. Heute geht es los Richtung Seychelles. Doch eigenartig, als ich aus dem Fenster sehe, geht der Blick zur falschen Seite. O.K. An der Reling sehe ich die Bescherung. Der Wind kommt aus Nord. Das was von den 35 Knoten Wind am letzten Tag uebriggeblieben ist. Drei Wochen lang hat der Tradewind geblasen, jetzt ist er weg. Klar, die Lady will ja auch weiter, Natale hat ein Ticket der LTU und wir muessen in 20 Tagen auf Mahe sein. Na. Ein paar Tage haben wir noch. Aber ist es nicht wieder typisch, typisch IRON LADY?

Nun, wir sind auch noch nicht fertig. Das Dinghy muss am Strand noch umgedreht und von unzaehligen Entenmuscheln befreit werden. Unsere Benzinvorraete sind planmaessig geschrumpft auf etwas ueber zwei Liter. Der Mecury 10HP kommt an die Reling und die Seekuh nimmt den Platz am Dinghy ein. Brav ziehe ich, einmal, zweimal, dreimal und sie springt an und geht wieder aus. Mit dem Eimer voller Werkzeug komme ich wieder. Zehn Minuten spaeter haben sich die 1 HP Seekuh und der Skipper wieder vertragen. Gut ist.

Ein paar Schnapper springen wundersam ins Dinghy und von da in den Kochtopf. Der Wind schlaeft ganz ein. Am Morgen sind drei Dinghys raus gefahren zum Fischen, alle ohne mit einen Fisch wiedergekommen. Na so was. Die Segelchargosianer meinen: Frueher war alles anders. So schlechtes Fischen gab es noch nie.

Volleyball hebt die Laune oder beruhigt, wie auch immer. Es ist ruhig auf der Lady. Maya schlaeft. Gleich kommen die Franzosen und ich mach mir jetzt ne Kanne Tee.



  • 18:37
  • 05.06.2006
  • 05°20.00S, 072°15.74E
  • Ile Fouquet/Solomons/Chagos
  • -
  • 29°C
  • 1 N
  • -

LOGBUCH ARCHIV

June 2006
M T W T F S S
« May   Jul »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.