• MARLIN aus de…
  • Die Lage in C…
  • die Steinbeis…
  • Maya übt fü…
  • Von lebenden …
  • Von lebenden …
Videos
  • Auf’m Kahn…
  • Besuch aus K…
 

Affentheater

Affentheater

19:30 Weil Sonntag ist, lassen wir all unsere Arbeiten liegen und machen uns lieber mit Flossen und Schnorchel auf den Weg zu den vorgelagerten Riffen der Lintonbay. Drei Maenner, zwei Frauen, aber... keinen Fisch gefangen. Sei es drum, es gab eine Schildkroete, Rochen, gigantische Papageifische und einen Sandhai zu sehen. Alles kein Abendessen, aber darauf kommt es ja nicht immer an. Das Riff war zerklueftet, mit vielen Hoehlen uns Felsspalten, wunderschoen zum Entdecken.

Beim Sundowner auf der SY DUTCHES, einer hollaendischen Yacht wurde unser Blick ploetzlich auf etwas seltsame Hunde oder Katzen an Land gelenkt. Untypisch, dieser lange Schwanz, und dass sie auf Kokospalmen klettern, sehr seltsam, doch als wir sahen, dass sie sich ploetzlich erhoben und auf zwei Beinen weiterliefen war uns klar, dass es sich um Affen handeln muss. Schnell alle vier ins Dinghi und an Land gefahren, mit Respekt versteht sich, denn mit Affenbissen ist nicht zu spassen und ausserdem wollten wir das Dreigestirn auch nicht vertreiben.

Doch die Sorge war unbegruendet, einer der drei posierte modellike in einer Palme, reckt und streckt die Arme, praesentiert seinen dicken Bauch und guckt kokett in die Kamera. Die wirkliche Neugier wird aber erst geweckt, als David aus Kalifornien mit einer Tuete Bananen und Papaya kommt. Schon die Tuete in seinen Haenden veranlasst alle drei Affen schnellst moeglich ans Ufer zu kommen und auf Fuetterung zu warten. Gekreische und boese Gesichter folgen, waehrend sie sich ueber das Obst hermachen. Keiner von uns traut sich naeher heran, ein Schritt zu weit und die Affen knurren, kommen einen Schritt naeher und zeigen die Zaehne, viele spitze Zaehne! Soviel reiche Beute muss eben verteidigt werden.

Laut David sind es schwarze Bruellaffen, die kaum zwei Meter von uns entfernt ihre Bananen kauen. Das erste Mal fuer uns, dass wir wilde Affen aus der Naehe beobachten konnten.
Dass ich die Kamera zur DÙTCHES mitgenommen habe, war wohl guter Instinkt.



  • 19:30
  • 08.09.2002
  • 09°36.72'N, 079°35.15'W
  • Linton Bay/Panama
  • -
  • 28°C
  • VAR 0
  • -

LOGBUCH ARCHIV

September 2002
M T W T F S S
« Aug   Oct »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.