• Bootflucht
  • Phase One fin…
  • Neugier
  • kein Wind
  • New MARLIN Et…
  • Und Offshore.…
Videos
  • Chill in the…
  • Losgesegelt …
 

Treiben lassen.

Und noch ein first class Sonnenuntergang

Wie besprochen haben wir international ausklariert. Erster Versuch um 9:00. Capitaniaofficer nicht da. Ich dann ins Hotel Blanca. Hier gibt es gegen harte Währung erträgliches Internet via WiFi. Watten Luxus. Zweiter Versuch um 12:30. Capitaniaofficer in der Mittagspause. Ich nach Hause. Hühnerfrikassee erster Klasse. Super. Dritter Versuch. 14:30. Capitaniaofficer ist am commercial dock, die Fähre von Juventud abfertigen. Ich da hin. „Um 15:30 bin ich im Office.“ Vierter Versuch 15:30. Ich hab ihn!

17:30 Anker auf und Groß setzen. Seit dem segeln wir, wie gewohnt, wie am Ankerplatz. Kaum Wind, fast keine Welle, aber genug Wind in den Segeln um wie gewohnt den Abend zu Ende gehen zu lassen. Mayalena drehen noch mal so ordentlich auf oder unsere Elternleistungskurve fällt enorm ab. Is ja eigentlich auch egal. Inzwischen haben wir fast Mitternacht und wir haben Cuba verlassen. 13,8 Meilen zum Land. Wir sind außerhalb der Hoheitszone Cubas. Einklarieren können wir am Freitag Morgen. Jep. Ich werde gleich mal beidrehen und auch schlafen gehen. Dann machen wir mal irgendwann ne Wende und erreichen 24 Stunden vor dem Einklarieren wieder cubanisches Hoheitsgebiet. Einen Tag haben wir dann Zeit zum Einklarieren und müssen uns einen Ankerplatz um die Ecke suchen.

Jens und Marion von der MIRA sind auch irgendwo hier. Nach fast acht Monaten fast täglichem Treff auf 8.167 Mhz werden wir uns in Cayo Largo wiedertreffen. Ne, wat schön. Ich freu mir nen Ast ab, wenn das klappen wird






  • 23:18
  • 26.02.2014
  • 21°23.5411'N, 81°25.9200’W
  • 161°/3,5kn
  • Caribean
  • Cayo Largo, Cuba
  • 25°
  • SSW/6kn
  • 0,5m

LOGBUCH ARCHIV

July 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.