• Hochdruckgebi…
  • Hochdruckgebi…
  • Lektuere
  • Schlampe gef…
  • Dünen. Meer.…
  • Siebzehnter T…
Videos
  • Wetter oder …
  • Guido und Mi…
 

Segeln, segeln.. Ne wat schön.

Die ganze Familie lässt sich ins Wasser fallen

Jep, wir sind tatsächlich an einen einsamen Ankerplatz (mit nur drei anderen Booten) an der Insel Ronde gelandet, haben den Anker geschmissen und bekommen einen Squall nach dem anderen ab. Wir genießen den Saft aus den neuen Batterien. Licht und Kühlschrank, ohne schlechtes Gewissen. Ankeralarm auf dem AIS, ohne schlechtes Gewissen und sogar nachts noch die Tasten schwingen, ohne schlechtes Gewissen und der roten LED am Victron Schaltpanel: Low Voltage. Der Superwind tut seinen Teil dazu, zumindest wenn die Böen einfallen. Für jeden gab es eine dicke Schnitte Yellowfin-Tuna. Leider nicht selber gefangen. Aber das kommt noch, da bin ich mir sicher. Im Moment probieren wir weiter aus. Gustav, der Autopilot funktioniert jetzt meistens auch. Ganz selten hat er mal einen Aussetzer, dessen Ursache mir nicht klar ist. Da muss noch mal nachgebessert werden. Ansonsten können Nathalie und ich jetzt das Boot mit vier Händen handeln, Segel setzten, und der Kahn rennt. Das macht natürlich ordentlich Spaß. Wir sind ja erst zwei Monate auf der MARLIN, da muss wirklich noch nicht alles perfekt sein und wir können stolz sein, das der Kahn wieder so geil funktioniert. Als wir ihn übernommen haben, hatten eigentlich alle Systeme derbe Defekte.






  • 22:28
  • 25.06.2013
  • 12°18.7658'N, 61°35.3429’W
  • -
  • Saint Georges / Grenada
  • St.Vincent and the Grenadines
  • 28°
  • 15-20kn/ENE

LOGBUCH ARCHIV

May 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Apr    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.