• Langeweile
  • Und irgendwie…
  • Und irgendwie…
  • Clean. Cool. …
  • Arbeitswut
  • Approching Ba…
Videos
  • L.O.L. at KL…
  • Liebe zum Me…
 

Mastcleanday

Progress

Unsere MARLIN soll sauber werden. Alle Tampen sind abgestrahlt und jetzt kommt das nächste Objekt dran. Der Mast der MARLIN ist 24 Meter hoch, wenn man den Unterlagen traut. Ich bin schwer für Nachmessen. Aber das hat weniger Priorität als erst einmal den Mast vom Grün zu befreien. Der HALL Alumast ist weiß lackiert und grün bewachen. Der grüne Schmoder lässt sich einfach abstrahlen oder mit einem Schwamm abwaschen.

Wir bauen uns einen vernünftigen Maststuhl und ziehen Julian mitsamt dem Druckreiniger in die Höhe. Dank einer funktionierenden elektrischen Anderson Winsch ist das weit weniger anstrengend als gedacht. Nur leider reicht der Wasserdruck der Marina nur bis zur ersten Saling, dann bekommt der Druckreiniger kein Wassersupport mehr. Es wird dunkel, es wird Abend. Die Tage vergehen wie im Flug. Da müssen wir morgen wohl weiter machen.






  • 22:25
  • 22.02.2013
  • 05°39.5374'N, 055°03.8481’W
  • -
  • Waterland Marina / Paramaribo / Suriname
  • Trinidad
  • 28° / day and night long / 99% Hum
  • 0-15 kn / NE
  • 0 m

LOGBUCH ARCHIV

October 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.