• schnif, schni…
  • Heiva
  • Entjungferung
  • Nathalie hat …
  • Back to norma…
  • Treiben lasse…
Videos
  • Auf zu neuen…
  • Metropole
 

Alternative Energien

Erfolg in ganzer Linie

Das Konzept Mastervolt Mass Combi 2500, 4×100 Watt SunPower Solarzellen und den Superwind 350 hat geklappt. Eigner Daniel Manetsch und sein Freund Roland Ferrari haben schweißtropfend mitgeholfen und die harte Arbeit des Aufbaus und auch des Kabelziehens übernommen. Dani hat mächtig geflucht, weil wie immer natürlich vieles schief geht oder eben nicht so wie geplant. Was soll ich sagen. Kenn ich irgendwo her. Ist halt so auf’m Boot. Alles ist installiert, spielt fröhlich miteinander und wir haben erst mal den Landstrom gekappt. Strom im Überfluss, vor allen Dingen so lange die Sonne scheint. Schöne Anlage, hätte ich auch gerne auf der LADY, kann ich mir aber nicht leisten ;-) Auch schön, auch mal was anderes zu installieren als immer nur PACTOR Modems und Kurzwellentransceiver. Auf jeden Fall nehme ich den Superwind mit in unser LUNATRONIC Verkaufsprogramm. Wirklich ein gutes und vor allen Dingen sehr ruhiges Teil mit seinen optimierten Flügeln. Morgen kommt noch die Lichtmaschine dran, die mit einem Sterling Regler ein bisschen aufgepäppelt werden soll und dann noch der Gesamttest und dann nix wie nach Hause. Nathalie weiß schon gar nicht mehr wie ich aussehe. Tut ihr bestimmt auch mal gut, denke ich mir so. Und jetzt muss ich vom Boot runter, ich hab nen Bilgenkoller. Da kann Roland noch so gut kochen, ich muss heute ausgehen.






  • 20:09:00
  • 20.06.2012
  • 39°08.8445'N, 008°18.6572E
  • no speed
  • Carloforte / Isola San Piertro / Sardinien / Italien
  • Düsseldorf / Germany
  • 26°
  • 15kn, S
  • 0m

LOGBUCH ARCHIV

January 2006
M T W T F S S
    Jan »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.