• Weggesegelt
  • Estefanie
  • Eingeparkt
  • Malle halt
  • Halloween
  • ups and downs
Videos
  • Hombroich
  • Second Life: Tag 65.
 

Nightshift III

Und Gegenstrom

02:10 Das wäre einen Revier für den RYC Bernd Reese, von der Yacht Skipper Akademie Essen. Und die Einfahrt eine Rechenaufgabe für die Yacht Master Schüler. Strom, Versatz, Tide und Einfahrt in den River zur festgelegten Uhrzeit. Wir stehen 10 Meilen vor der Küste und fahren mit fünf Knoten unter Motor und Segel durchs Wasser. Kurs Süd. Speed über Grund 2,8 Knoten. Wind von ESE soll aber drehen auf 20 Knoten N. Im Moment Strömung mit 2,5 Knoten aus Süd. Ich weiß eins: Bei SW 35 Knoten möchte ich hier nicht sein und schon garn nicht in diesen Hafen müssen. Für den Notfall stehen wir 5 Meilen von der 50 Meter Tiefenlinie. Da ist Ruhe. Wir stehen quasi in der Box, bewegen uns mit 2 Knoten leicht Süd um dann gegen 10 Uhr Richtung Flussmündung zu segeln. Ich mach mal ein Screenshot fürs Archiv.

Draußen ist es stockfinster. Der Neumond hat sich zum Sonnenuntergang kurz gezeigt und ist dann jungfräulich schnell mit hinter dem Horizont abgetaucht. Der Sternhimmel ist superklar und als ich zum Verklicker an der Mastspitze hochschaue, zieht ein Komet durch mein Blickfeld, der mir alle Wünsche dieser Welt öffnet. Geld? Oder Gesundheit? Ich entscheide mich für Gesundheit. Ich muss mir die Zeit vertreiben bis zur Dämmerung. Die ist in einer Stunde. Dann kann ich endlich was sehen. Im Moment kann ich den Seegang nur fühlen. Ich bin froh genügend Erfahrung zu haben, sonst würde mich die ganze Situation hier doch sehr stressen.



  • 02:10:00
  • 27.12.2011
  • 47°20.5477'S, 065°27.4135'W
  • 188°/2,6kn
  • Golfo San Jorge / Argentina
  • Puerto Deseado / Argentina
  • 15°/1020hp
  • 10kn/ESE
  • 1-2m

LOGBUCH ARCHIV

December 2011
M T W T F S S
« Nov   Jan »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.