• Position
  • Die Affen rasen durch den Wald
  • Wecken
  • Wenn ich Zuhause auf der LADY mal so ordentliche Arbeit machen würde…
  • ZDF oder Arte
  • Wild Life – Blue Marlin in the MarMaris Marina
Videos
  • Geoglyphen
  • Tortillaschlacht
 

Dritter Tag auf See

Zuviel Strom, zu wenig Wind

Zuviel Strom haben wir schon die ganze Zeit. Die Solarpanele und der Schleppi sind der Hit. Jetzt läuft der Motor. Man wird es nicht glauben: Wir haben 40 Grad Süd erreicht und der Wind schläft ein, eine leichte Bewölkung taucht auf. Nette Nebenerscheinung, wir haben es schön warm durch die Umluftheizung unseres Daimlers. Die werden wir noch lieben lernen, da bin ich überzeugt von.

Puerto Madryn noch 230 Meilen, Ushuaia 910 Meilen, Düsseldorf 6.550 Meilen… Na dann nehmen wir doch erst mal Madryn. Die neuesten Wetterfiles sagen an, dass wir da allerdings gar nicht lange bleiben und weil wir in in Carletta de Hornos Weihnachten feiern wollen, wohl noch mehr motoren müssen. Ach so. Dahin, nach Carletta del Hornos 366 Meilen. Man merke, ich bin nen bisschen durch. Is auch klar. War immer schon so. So ist das halt auf See, mit den ganzen Erscheinungen. Kinder waren seekrank, Mutter ist besorgt und der Skipper bekommt Seefieber. Ach man. Hoffentlich setzt der Wind mit Sonnenaufgang wieder ein. Ist ja oft so. Angesagt sind 10 N.



  • 03:50:00
  • 15.12.2011
  • 40°19.7700'S, 060°22.6700'W
  • 222°/5kn
  • South Atlantic
  • Puerto Madryn / Argentina
  • 19,5°/1018hp
  • 5kn/E
  • 2m

LOGBUCH ARCHIV

December 2011
M T W T F S S
« Nov   Jan »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.