• Abgelegt. Kur…
  • Asche über d…
  • Segelvorberei…
  • Segelvorberei…
  • Sonntagstauch…
  • Radarhalterun…
Videos
  • Strahlender …
 

Der Schuster räumt auf

Belgien mit 10 Watt

Der Schuster hat ja bekanntlich immer die schlechtesten Schuhe. Auf der IRON LADY geht gar nichts mehr hinter den Kulissen, den Brettern die die verschiedensten Instrument beherbergen, die man zum Segeln um die Welt so braucht. Die elektronischen Geräte werden schnell alt und neue Generationen von Bits und Bytes erreichen die LADY nach jeden Deutschland aufenthalt. So nun auch dieses Mal. Eine neue Version der LunaWLANnet hat schon in Buenos Aires ihren Platz an der Sonne bekommen und wird seit dem ausgiebig getestet, ein neues Autoradio mit Bluetooth Schnittstelle fürs iPhone und nicht zu vergessen, ein PACTOR IV suchte heute seine Berechtigung an Bord.

Das Problem an den ständigen neuen Innovationen der Technik ist der Kabelsalat. Meist kommt ein neues Gerät hinzu, neue Kabel sind obligatorisch und man lässt die alten liegen. Könnte man ja gebrauchen. Irgendwann kommt man natürlich nicht mehr klar, welches zu welchem gehört und eine Wurst von Kabeln schlängelt sich hinter dem Pult her. So auch bei uns, mir hängt es zum Hals raus und so mache ich alles auf und entferne alles was keine Daseinsberechtigung mehr hat und auch alles elektronische, was eh nicht mehr gebraucht wird. Nach zwei Tagen, die Familie ist total genervt: „Warum musst Du unbedingt jetzt eine Baustelle aufmachen?“ wie gesagt, nach zwei Tagen habe ich heute dann mit dem Wiederzusammenbau angefangen. Das steht das PACTOR IV meiner Freunde SCS und verlangt nach Aufmerksamkeit. Die Kabel sind die gleichen, wie beim Vorgängermodell, meine Batterien nicht ganz voll, also schnell mal dranhalten, LunaPC an und den IC 706 runterregeln auf 10 Watt. Druck auf Connect! Voila!“ Ein PACTOR IV Connect mit einer Winlink PACTOR Station in Belgien. Auf Anhieb, aus dem Riachuelo in Uruguay, verbinde ich mich über eine Entfernung von 11.194,35 km mit einem nassen Finger, wie man so als Amateurfunker sagt. OK. Das Ding, das PACTOR IV, hat seine Berechtigung und findet seinen Platz in der Mitte des Panels. Das sieht auch Nathalie so.



  • 21:29:00
  • 10.10.2011
  • 34°26.7318'S, 057°43.6888'W
  • 0°/0kn
  • Riachuelo / Uruguay
  • Carmelo / Uruguay
  • 19,5°/16°
  • 10kn SE
  • 0m

LOGBUCH ARCHIV

October 2011
M T W T F S S
« Sep   Nov »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.