• Auf Montage
  • Verlegt
  • Hurrikansaiso…
  • Inselschoenhe…
  • schon wieder …
  • Ausgebremst T…
Videos
  • Vorm Wind
  • Wolken über…
 

Mark ist da...

Mark ist da…

17:00 Nicht wirklich und live und in Farbe, aber irgendwie schon.
Wir kommen gerade zurueck vom TO-Stuetzpunktleiter, beladen mit Paketen und Paeckchen und Briefen aus der Heimat. Wir fuehlen uns mal wieder wie Weihnachten. Mark schickt neue Musik, und mit jedem Track haben wir mehr das Gefuehl, als saesse er mit uns im Cockpit. Marks Mucke eben.
Ruedis Weihnachtsgeschenk, das Reklamheftchen ist nicht verlorengegangen und auch das Buch von Beate und Detlev ist heil angekommen.
Und Nadia, die schickt alles, was man so braucht: angefangen von Weingummi, ueber Leberwurst, Schokolade, den Spiegel, die Rheinische Post vom 10. Juni, bis hin zur BUNTEN. Wahrscheinlich, damit wir mal wieder darueber informiert sind, was sich bei den oberen Zehntausend so abspielt. Wer weiss, vielleicht komme ich ja mal in die Verlegenheit, zum Friseur zu muessen, und da muss ich doch was zum erzaehlen haben.
Nun wissen wir wieder Bescheid, dass Oliver Kahn sich von seiner Frau getrennt hat, Julia Roberts Ehe nach 10 Monaten schon wieder geschieden wird und dass die schlauen Psychologen rausgefunden haben, dass die arme Frau unter Bindungsaengsten leidet.
Wie tragisch, bei all dem Leid, gekleidet in Armani und Prada, koennen wir ueber unsere ganz normalen Problemchen doch nur noch lachen. Was ist schon ein rostiges Deck gegen verdorbenen Kaviar auf einem Wohltaetigkeitsball!
Also, an dieser Stelle, Danke, Danke fuer all die schoenen Ueberraschungen, die hier auf uns gewartet haben!

Bevor wir aber zu unseren Geschenken kamen, haben wir uns in der Grossstadt umgesehen. Na ja, so richtig gross ist Papeete nicht, aber es ist bunt und wuselt. Richtig Leben, eben. Der tropische Markt, auf dem man alles von Koerben ueber Vanille, Fisch, Gemuese und Touristennepp bekommt, nette Cafes, die liebevoll eingerichtet sind und die erste Internetverbindung seit bestimmt 4 Monaten. Man faehrt mit Le Truck, einem zum Bus umgebauten LKW, der einen zu zivilen Preisen ueber die Insel bringt. Am Sonntag sah noch alles grau und oede aus, doch heute am Montag sind die Strassen belebt, die Sonne scheint und wir atmen fast gluecklich die Abgase ein. Ist eben doch mal wieder schoen, das Stadtleben.

Schelmis Gast, die Pitti, fliegt heute nacht, nach fast 4 Wochen Urlaub im Paradies, nach Hause. Erholt, gluecklich und gut sieht sie aus, das Dekoltee voller Perlenketten, Geschenke fuer zu Hause. Zum Abschluss gibt es nun noch mal Wein, Brot und Kaese auf der IRENA, nichts wie hin…






  • 17:00
  • 21.07.2003
  • 17°21.86S, 149°15.62'W
  • Papeete/Tahiti
  • -
  • 26°C
  • VAR 1
  • -

LOGBUCH ARCHIV

November 2018
M T W T F S S
« Oct    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.