• Total beklopp…
  • Crew komplett…
  • Urlaub
  • Kanalinseln q…
  • Hannes is imm…
  • Entschleunigu…
Videos
  • Lars
  • Rauf und Run…
 

Startschuss

Startschuss

Auf der Lady wird aufgeatmet. Saemtliche Familienmitglieder scheinen Jetlag, Klima- und Kulturschock und wie die ganzen neumodischen Travellerwehwehchen alle heissen, ueberwunden zu haben und widmen sich dem baldigen Start ins Abenteuer. Der Taifun ueber dem Golf schickt zwar immer noch die ein oder andere Regenfront, aber im grossen und ganzen ist es trocken und wir schaffen so einiges.

Morgens steht der letzte Einkauf im Konsumtempel Big C auf dem Plan, nachmittags werden die Segel wieder aufgezogen. Zwecks Vermessung abgeschlagen, muessen die Lappen wieder an den Ort ihrer Bestimmung. Ein Unterfangen, dass auch in den besten Familien immer wieder zu leicht gereizter Stimmung fuehrt. Nicht so schnell, viel zu langsam, pass auf, siehts Du denn nicht. Man kennt das ja.
Heute erhoehter Schwierigkeitsgrad, Maya bezaubert uns zwar schon den ganzen Morgen mit viel Lachen und Glucksen, aber dafuer will sie auch alles hautnah miterleben. Maya ins Tragetuch, Papa ans Segel, Mama an die Winsch. Augen zu, und auf das erste Debakel warten. Denkste. Alles geht gut, nicht nur bei der Genua, auch das Gross laesst sich prima im Teamwork bewaeltigen. Geht doch. Stolzes Schulterklopfen auf allen Seiten, auch wenn Maya den Sinn der Aktion noch nicht ganz begriffen hat.

Hoch motiviert schaffen wir noch mehr, ganze vier Stunden am Stueck wird kraeftig gearbeitet, dann kommt der naechste Eimerguss von oben und wir duerfen Schlussmachen fuer heute. Morgen verlassen wir die Marina. Es sieht gut aus. Es geht aufwaerts, morgen beginnt wieder das richtige Fahrtensegeln.



  • 21:16
  • 19.09.2005
  • 08°10.22'N, 098°20.44E
  • Yacht Haven Marina / Ko Phuket
  • 29°C
  • 4-8 W
  • 1

LOGBUCH ARCHIV

September 2005
M T W T F S S
« Aug   Oct »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.