• Crew komplett…
  • Offshore
  • Osterlamm
  • Home, sweet h…
  • Ein Zaun für…
  • Hausmusik
Videos
  • Griff in die…
  • Losgesegelt …
 


Donnerstag, irgendwo in Ladyland

Wir fuehlen uns ja schon ein bisschen eingespeert hier in der Marina, wo wir doch eigentlich viel lieber vor Anker liegen. Dabei kann ich doch eigentlich froh sein, welche werdende Mutter will denn schon den Nachwuchs, >>irgendwo in Asien<< zur Weltbringen, auf einer Baustelle leben und ihren Bauch bei 35 Grad durch die Mittagshitze schleppen, nebenbei noch das Schlafzimmer neu streichen? Tolle Frau. Hab ich gerade heute Nacht wieder drueber getraeumt. Also heisst es heute liegen lassen der wichtigen Arbeiten und Service des Mercury Aussenborders. Eine groessere Duese verspricht etwas mehr Power, was dann auch so ist und mit Schrecken muss ich feststellen, das 15 Prozent des Aussenborders eben doch in Stahl statt Edelstahl ausgefuehrt sind. Ich mein: Warum koennen die so ein Ding nicht in rostfrei herstellen, sollte doch technisch wirklich kein Problemn sein. Zylinderkopfschrauben setzten Rost an, diverse andere Schrauben an den verschiedensten Stellen ebenso. Das alles nach drei Jahren. Ach ich mag gar nicht drueber schreiben… Das rote NAIAD Dinghy zu Wasser gelassen bringt mit dem AB ja dann doch Fun. Ich fliege mal eben zu Little-Alcatras, der kleinen Insel vor Georgetown, immer noch auf der Suche nach einsamen Fotohintergruenden fuer geschmackvolle Schwangerenaktfotografie. Ob die Bilder zur Veroeffentlichung kommen? Wer weiss. Die Hintergruende auf jeden Fall gibt es und einsam ist es dort auch… Aber das rote Dinghy, das braucht einen Namen. Nicht so langweilig wie: >>Tender to IRON LADY<<, wer einen guten Einfall hat bitte um Vorschlaege im Gaestebuch... Auf jeden Fall ist es Zeit wieder vor Anker zu gehen. Irgendwie sitzen wir auf heissen Kohlen, das Kind heisst inzwischen: >>Komm raus!<< und irgendwo im Ladyland endet dieser Tag, die Skipper liegen verschwitzt in den Kojen und traeumen von der grossen weiten Welt. Nicht mehr lang, dann stechen wir wieder die See...






  • 22:00
  • 12.05.2005
  • 05°21.34'N, 100°18.96E
  • Pulau Penang/Malaysia
  • -
  • 29°C
  • 1 SW
  • -

LOGBUCH ARCHIV

August 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.