• Regen im Para…
  • Aufputschmitt…
  • Port Control
  • Immer diese S…
  • Hurrican Seas…
  • Maedels bei d…
Videos
  • Back from Cr…
  • Aufbruch zu …
 

Fantreffen

Fantreffen

Erst sind se alle ganz wild und jetzt ist keiner mehr da von den Fans. Thomas schreibt, dass er die Lokalität nicht bereitstellen kann und im Gästebuch Ruhe wie auf dem Friedhof. Dann eben kein Treffen. Puhh. Wenn uns keiner will ;-)

Sonntage in Knysna vergehen ja immer schnell. Ich schon in meiner Arbeitshose fege über den Steg, nachdem ich endlich geschafft habe die warme Koje zu verlassen, da steht Jan auf dem Steg. >>Ich hab gehört... Mein Funkgerät geht nicht... Nen PACTOR das wäre doch was...<< Hätte ich eigentlich die Arbeitshose wieder ausziehen können. Der angesehene Pathologe aus Port Elizabeth hat seinen nigelnahenneuen MAXIM Kat 40+ hier in Knysna geparkt. Kann ich voll verstehen, weil PE ist ja auch der schlimmste und dreckigste Hafen der Welt. Der Schaden ist schnell gerichtet. Antennenkabel auf den PL Ausgang für HF statt auf PL Buchse für DSC (sind beide gleich.) >>Wer hat denn das installiert?<< >>Funkspezialisten aus Durban.<< >>Aha, die Spezilisten wieder.<< Erst nehmen se dem armen Kerl viel zu viel Geld ab und dann noch falsch installiert. Wenn das mal ein Einzelfall wäre. Aber ist es leider nicht. Alltag in allen Häfen dieser Erde...

Der Tach war natürlich gelaufen. Ich brubbel meine Geschichte über PACTOR und Sailmail runter, erzähle ein bisschen Seemannsgarn von den großen Wellen im Pazifik und wenn Jan in ein paar Wochen wieder kommt, bekommt er sein PACTOR und Einweisung, damit er das auch versteht. Das er auch noch gute Kontakte zur Uniklinik in Stellenbosch bei Capetown hat is ja glatt nen Zufall. Könnte Natale viele Anrufe ersparen. Die fällt ja immer auf die Beine.

So. Jetzt muss ich aber in die Kiste.



  • 23:30
  • 22.04.2007
  • 34°02.49S, 025°02.65E
  • Knysna/Süd Afrika
  • 18°C
  • 1 SE
  • 2

LOGBUCH ARCHIV

April 2007
M T W T F S S
« Mar   May »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.