• In welcher Ri…
  • Unter der rus…
  • erster Tag, o…
  • Feliz Navidad…
  • Dentist Stree…
  • Es weihnachte…
Videos
  • Lars
  • Geoglyphen
 


Schwein gehabt

Um ganz ehrlich zu sein, hat unser Besuch leider weniger Schwein als uns lieb ist. Eine Spitzfront zieht ueber Vanuatu und lehrt uns wie es ist, auf einem kleinen Boot mit vier Personen und Regen. Ir kennen das ja schon zu Genuege. Nasse Sachen haengen im Boot, der Motor muss staendig mal wieder laufen um die fehlende Sonnenenergie auszugleichen und statt Schnorcheln, gibt es Back Gammon und Kanasta. Da kommt Freude auf, allerdings haben wir das Gefuehl das Problem haben mehr die Skipper, weniger die Gaeste. Natale zieht mit den Beiden Frauen in die Stadt um Customdance (Traditionelle Taenze) zu sehen, doch der faellt aus wegen Regen. Ueberhaupt regnet es den ganzen Tag, immer wieder, die Wetterkarten zeigen, dass es schon laengst gutes Wetter sein muesste. Die Hoffnung ist also immer noch da, wo doch sogar schon in Old Germany 30 Grad sind. Na so was.

Am Abend gehen wir auf die BIG ISLAND. Skipper Franz lebt seit ueber einem Jahrzent hier in den Tropen, auf dem Weg um die Welt haengen geblieben und arbeitet fuer den AIR CLUB als Buschflieger. Er kennt hier in Vanuatu alles und jeden, insbesondere die Einheimischen. Erzaehlen tut er auch gerne, der weishaarige Kinderbuchautor, Unterwasserfotograf, Einhandsegler und Lebensabenteurer… Er zeigt uns ein Video ueber ihn selbst und die Vanuatu Turmspringer, dass PRO7 in der Reihe Terra Luna gedreht und in Deutschland ausgestrahlt hat. Da stehen die Muender unserer Gaeste offen und am Ende wollen alle mit Franz einmal ueber die Inseln fliegen. Auch Franz liebt junges Maedchenglueck und haengt Hurricanstorys und Inseltraeume an seine Erzaehlungen. Das wird sogar mir ganz warm ums Herz, wie der alte, weisshaarige Segler mit Zopf seinen Erzaehlungen so schwelgt.

Spaeter im Cockpit der Lady wird noch eine Runde gegiggelt und gekichert, die viel zu kleine Bayleysflasche Ihrer Muellbestimmung naeher gebracht und der Skipper ist zuerst im Bett. Das kann der ab. Muss er. Augen zu und schnarchen. Morgen gibt es bestimmt Sonne, hoffentlich und die Maedels drehen wieder auf.






  • 22:00
  • 24.07.2004
  • 17°41.58S, 168°15.93E
  • Port Vila/Vanuatu
  • 28°C
  • SE 3-5
  • -

LOGBUCH ARCHIV

July 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.