• aufgeregt
  • Close to Gale…
  • Schneller als…
  • Schneller als…
  • SW
  • Abschied
Videos
  • GEGENWIND
  • Und wir nann…
 


Neues aus dem Regenland

Natale immer noch krank, die Backbordmandel ganz weiss, hoffentlich schlaegt das Penicillin bald an. Wenigstens das Fieber haben wir im Griff. Der Ausfall hat schwere Folgen: Ich stehe den ganzen Tag in der Kueche. Fruehstueck. Spuelen. Mittagessen. Spuelen. Bot aufraeumen. Gerade jetzt faellt aus, wieviel der andere an Arbeiten macht.

Der Tag beginnt und endet mit Regen, doch dazwischen zeigt sich die Sonne, laedt die Batterien ueber die Sonnenpanele, ein Bad am Wasserfall laesst zumindest mich von den Stinkenden auferstehen. Zumindest fuer eine halbe Stunde, danach stehe ich wieder im Wasser, dass mir ueber die Stirn laeuft.

Nachmittag. Wir stellen uns beim Chief vor. Nelson liebaeugelt uns an. Wohin, woher, seit wann. Sohnemann Nixon sitzt dabei und spielt die Ukulele. Ploetzlich ringt das Telefon. Ich zucke zusammen, wie immer wenn dieses mir aus der Vergangenheit so bekannte Geraeusch erklingt. Ein Walk ueber die Insel folgt. Da unsere Penicillinvorraete fuer die doch etwas staerkere Entzuendung der Capitana nicht ausreichen wird, versuchen wir bei der lokalen Krankenschwester Nachschub zu bekommen. Leider sind die Dorfvorraete schon aufgebraucht. Nun ja. Luganvile, die naechste Zivilisationsecke liegt nicht weit entfernt. Danach schwaechelt Natale und zurueck geht es auf die Krankenstation der Lady.






  • 19:00
  • 24.08.2004
  • 15°22.49S, 168°07.90E
  • Asanvari Bay/Maevo/Vanuatu
  • -
  • 27°C
  • SE 1-2
  • -

LOGBUCH ARCHIV

April 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Mar    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.