• Der Kreis sch…
  • Da ist der KĂ…
  • Waltag
  • Lampenfieber
  • Regungslos
  • Africa
Videos
  • Vorm Wind
  • Marinazeit
 


Adventsegeln mit Damenbrise und Zimtsternen

Die ersten Sonnenstrahlen des Tages kitzeln die derzeitig vierkoepfige Mannschaft der Ironlady aus ihren Kojen.
Schon bald nach dem Fruehstueck breitet sich eine gewisse Unruhe aus, das Wetter ist einfach zu schoen, die Brise zu frisch, damenhaft frisch, wie mir die Capitana versichert, um noch lange in Phi Phi Don liegen zu bleiben.

Doch zunaechst verzoegern die kleinen Unbillen des Fahrtensegelerdaseins den Aufbruch. Irgendwelchen finsteren Maechten haben wir es zu verdanken, dass der Aussenborder des Dinghi bestaendig schweigt, trotz intensiver Zuwendung des Kapitaens. Nach einigen gefaesschirurgischen Feinsteingriffen, die ihrerseits jedoch nicht zur gewuenscht Reanimation des Patienten fuehren, hat man den Kern des Problems bald per Ausschlussverfahren eingegerenzt, so dass am Ende die einzig zu bejahende bange Frage bleibt: Koennte es sein, dass Kerosin statt Benzin im Tank schwappt?!? Wie um alles in der Welt kommt das Zeug da rein?!? Nachdem also die einzige richtige Diagnose gestellt wurde, ist die Therapie in Form einer einfachen Bluttransfusion schnell und erfolgreich durchgefuehrt, und der Motor schnurrt wieder, als sei nichts gewesen.

Also kann es endlich losgehen, und kaum sind wir aus der Bucht heraus, wird das neue Blistersegel gesetzt, welches ein grosser weisser Mercedesstern auf blauem Grund ziert. Wie auf einem Foerderband zieht es die Lady gleichmaessig hinaus, und bei strahlendem Sonntagswetter nehmen wir Kurs auf Phuket.

Am spaeten Nachmittag laufen wir in der Bucht von Ao Chalong ein, dem Ausgangspunkt unserer einwoechigen Exkursion. Wie es sich fuer einen ersten Advent geziemt, gibt es natuerlich Kaffee und Weihnachtsgebaeck, das vor kurzem seinen Weg aus Deutschland um die halbe Welt gefunden hat. Die Sonne geht hinter barocken Wolkentuermen unter und bietet ein ganz und gar unadventliches Schauspiel, waehrend die Mannschaft in Zimtsternen, Spekulatius, Lebkuchen und Fruechtebrot schwelgt. Erster Advent, mal anders.

Same same, but different, wie der Thailaender sagt.






  • 23:00
  • 27.11.2005
  • 07°49.32'N, 098°21.43E
  • Phuket / Thailand
  • 29°C
  • 3-4 NW
  • 0

LOGBUCH ARCHIV

August 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Normale Einträge sind rot
Videoeinträge gelb
Beide Bücher erhaltet Ihr von uns mit Widmung & Signierung. Einfach eine mail schicken.

Der Trailer zum Buch

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.