• nice happy ti…
  • Marina del Ba…
  • Kalles Anchor…
  • Einbrecher un…
  • Einbrecher un…
  • Mein neuer Bo…
Videos
  • Aufbruch zu …
  • Alles dreht …
 

Running day

Running day

Es ist kalt geworden auf Chargos. Der aequatoriale Gegenstrom mit klarem warmen Wasser ist eisig kalter Stroemung aus den suedlichen Breiten gewichen. Uhhiii. Beim Schnorchel laesst es sich unter drei Meter unmoeglich aushalten. Brrrriii. Ich schaetzt die Wassertemperatur auf unter zwanzig Grad, aber wahrscheinlich ist es mehr. Nach zwanzig Minuten mit Jean Ives reicht es mir. Ich sitze bibbernd im Dinghy. Dazu kommt das unzaehlige Mantas die Lagune bevoelkern, die wissen warum. Das Wasser ist gruen vor Plankton und aus guter Sicht ist eine wahre Bruehe geworden. Time to go?

Ja. Time to go. Wir kennen jedes Boot, fast jedes Gesicht, aus den beginnenden soziale Events nach dem Muster Lindenstrasse halten wir uns wie immer geschickt raus. Die Vorbereitungen zur Abfahrt treiben so nen bisschen wie Packeis um die Lady. Morgen ist Mayas Geburstag, also laufen erst mal die Vorbereitungen zur Party. Vor der Ueberfahrt auf die Seychellen graut es uns mehr oder weniger. Maya ist nicht mehr im Alter, wo man sie irgendwo hinlegt und sie dort liegen bleibt. Ganz im Gegenteil. Sie ist die regelmaessigen Landgaenge gewohnt, um 10 Uhr am Morgen, um 16 Uhr am Nachmittag und schwimmen Abend. Ja, das gibt grossen lautstarken Protest auf See. Kinder segeln nicht gerne, schauen nicht gerne in die Sterne und sind stolz auf Etmale. Kinder, vor allen Dingen einjaehrige Kinder finden Segeln einfach nur doof. Jou. Wir malen uns die Folgen nicht besonders aus, aber als jungen Eltern wird uns nicht langweilig werden. Kind bespassen heisst unsere Hauptaufgabe.. Man wird sehen, vielleicht entdeckt Maya ja ihre grosse Liebe am Segeln.



  • 11:59
  • 02.06.2006
  • 05°20.00S, 072°15.74E
  • Ile Fouquet/Solomons/Chagos
  • -
  • 29°C
  • 3-5 SSE
  • -

LOGBUCH ARCHIV

June 2006
M T W T F S S
« May   Jul »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.