• Skipper Jan i…
  • miguelito bai…
  • Geiles am Win…
  • Noch zwei Mal…
  • Zaungaeste
  • Krokodile
Videos
  • Aufbruch zu …
 

Akeen und ich

Underway to Saint Martin

Akeen habe ich auf Antigua kennengelernt. Schon vor fünf Wochen. Hauptsächlich ist Akeen cool. Dreissig Jahre alt und arbeitet neben dem Cool sein auf einem Kümo. Mit Akeen kann man prima schweigen und limen. Ich frage Akeen ob er mitsegeln will nach Saint Maarten. Akeen denkt nach, spricht mit seinem Chef und der stellt ihn von der Arbeit frei. Allein schon wegen der Erfahrung. Ich sehe es als Entwicklungshilfe und ich bin nicht so alleine auf der Überfahrt. Ich lasse mich von meinem Gefühl leiten.

Wir treffen uns an der Tankstelle. Komisch. Ich merke das der Schlüssel vom Dinghy weg ist. Hmm. „Komm Akeen. Wir gehen erst mal ausklarieren.“ Alles problemlos. Zurück am Dock besorge ich mir einen Lift zur MARLIN, um den Ersatzschlüssel zu holen. Aber im Vorhängeschloss der Türe der MARLIN steckt der abgebrochene Schlüssel, den ich an Land verloren habe. Da hilft mir auch der Ersatzschlüssel nicht. Mit dem hydraulischen Bolzenschneider ist das Schloß schnell auf. Aber komisch ist das ja schon. Ich entscheide das mal als gegeben hinzunehmen. Karibik halt. Man muss aufpassen wie sonst was. Akeen hat damit nix zu tun.

Heute morgen noch vor Sonnenaufgang heben wir den Anker. Sicherheitseinweisung hat Akeen schon hinter sich. Die Nacht war ruhig. Das Aufregendste ist es das Großsegel zu setzen. Danach ist MARLIN auf Kurs und segelt einfach mit Trade Wind nach Sint Maarten. Blauer Himmel. Dank Akeen kann ich mich nochmal hinlegen bis Akeen aufschreit. Ich falle quasi in meine Rettungsweste und an Deck. Akeen hat die Angel entdeck und einen ausgewachsenen Barrakuda am Haken. Igitt, denke ich mir und mir fällt ein Stein vom Herzen, als Akeen vorschlägt ihn wieder frei zu lassen.

Zweimal bimmelt das VHF. Mann over Bord. Position: Fünf Meilen von Antigua Richtung Süd. Da können wir nicht mehr helfen. Nix zu machen. Ich erkläre Akeen den Umstand und seit dem sehe ich Akeen nicht mehr ohne Rettungsweste.

Der Wind schwächelt und wir werden wohl die ganze Nacht brauchen um in die Marigot Bay einzulaufen. Egal. Uns geht es gut, schön wäre ein Wahoo, statt einem Barrakuda an der Angel zu haben.



Mitsegeln auf der MARLIN!

CREW 56 Sint Maarten over the Los Roques to Curacao ABC Islands
CREW 57 Nike Steiger segelt die MARLIN gegen den Wind ins Paradies

JOIN THE CREW: www.marlin-expeditions.com



  • 16:22:00
  • 15.05.2019
  • 17°37.5880’N, 062°39.2979’W
  • 305°/ 5.8kn
  • Atlantik
  • Sint Maartn
  • 28°C
  • 10-15kn/E
  • 2,0m

LOGBUCH ARCHIV

May 2019
M T W T F S S
« Apr    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.