• Ankerfall
  • noch mehr Tra…
  • Happy New Yea…
  • Wenn Tante Em…
  • Wieder mit de…
  • Nachtschatten…
Videos
  • Video vom Ab…
  • Der goldene …
 

Schlafen - Kochen - Essen

Weiter in dieser Reihenfolge

Jeden Tag machen wir ein kleines Segelmanöver. Der Wind geht heute wie erwartet auf 10 Knoten zurück, wir reffen aus ins Vollzeug. Nicht das wir dadurch sehr viel schneller werden. Acht Knoten ist eben MARLIN’s Lieblingsgeschwindigkeit bei Leichtwind. Solange der Wind nicht noch weniger wird mag es mir recht sein. Ich zeige Harald wie man Tortilla kocht. „Ist doch wie Bratkartoffeln machen“, meint er. Eben nicht. Ich spucke in die Pfanne. „Igitt. Was machst Du da?“ „Das ist der Trick, warum meine Tortilla so gut schmeckt.“ (Spaß) Wir hören das Känguru Manifest, hat Nathalie mir zum Geburtstag, für die Überquerung geschenkt und geschickt. Wir lachen viel. Andreas kennt es schon. Ich nicht. Ich schnibbel mir noch schnell einen Salat. „Wie lang mag es noch gehen, dass wir Papaya, Salat und frische Tomaten essen?“ „Wann fangen wir einen Fisch?“ „Im Kühlschrank ist doch kein Platz.“ Bis Heilig Abend soll der Wind so bleiben, dann soll es mehr werden. Vielleicht 20 Knoten, vielleicht sogar mehr. Wer weiß das schon. MARLIN gleitet majestätisch über die Wellen und ich falle noch mal in die Koje. Irgendwie noch fertig von der letzten Wache von Vier bis Acht. Als ich wieder aufwache, schlafen alle. Nun. Zeit um wieder ans Essen zu denken. Ich hole Thunfisch aus der Tiefkühlung und schaue mir die Fotos an, die ich am Vormittag geschossen habe, als die Herren Nackedei sich gegenseitig Eimerweise salziges Atlantikwasser über den Kopf geschüttet haben. Auch ich rieche gut. „Vielleicht mal nen neues T-Shirt?“ „Wieso, dass habe ich doch erst seit vier Tagen an?“, grinse ich Lena an.

Das Wetter könnte etwas besser sein. Statt blauem Himmel ist es grau, ja fast regnerisch. „Ne kleine Störung oder was?“ Gerd ermittelt das erste Etmal. 190 Meilen. „Na. Das ist doch gar nicht mal so schlecht“, murmel ich mir ins T-Shirt. Wir sitzen beim Pilothaus-Crewmeeting zusammen. Da sprechen wir über das, was ist, was wird, was sein könnte und vor allen Dingen über was es am Abend zu essen gibt. Heute Abend koche ich. Ich koche eben gerne und kunterbunt. Lena ist Vegetarierer, ich Low Carb und Milchalergiker, Harald, Andy und Gerd essen alles und gerne. Also koche ich kunterbunt. Es gibt für jeden etwas und man stellt sich sein Essen selbst zusammen.



Mitsegeln auf der MARLIN!

CREW 52 Martinique - Antigua 02.03.2019 - 14.03.2019
CREW 53 Antigua - Martinique 23.03.2019 - 04.04.2019
CREW 54 Martinique - Grenada 06.04.2019 - 18.04.2019
CREW 55 Grenada - Antigua 27.04.2019 - 09.05.2019
CREW 56 Antigua - Bermudas 11.05.2019 - 23.05.2019
CREW 57 Bermudas - Azoren 01.06.2019 - 20.06.2019

Buche Deinen Platz hier: www.marlin-expeditions.com



  • 12:00:00
  • 21.12.2018
  • 15°16.5292'N, 027°39.6806’W
  • 280°/ 8kn
  • Atlantico
  • Union Islands
  • 1015/28°C
  • 10kn/NE
  • 3m

LOGBUCH ARCHIV

December 2018
M T W T F S S
« Nov   Jan »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.