• Lady to Westw…
  • Sonntag
  • Kuah
  • Werft: 25. Ta…
  • BOOT
  • Ruhe
Videos
  • Chill in the…
  • L.O.L. at KL…
 

Wantenbruch

Wantenbruch

10:46 Ist wohl mal wieder ein klassischer Montagmorgen. Micha bemerkt bei Blick aus dem Fenster, dass eines der Steuerbordunterwanten nur noch an drei Kardeelen haengt.
Von nahem betrachtet sieht die Sache auch nicht besser aus, ein Wirrwarr einzelner Draehte, wie ein aufgegangener Haarzopf.

Gott sei Dank kein Grund zur totalen Verzweiflung. Seit Portugal fahren ein paar Froschklemmen in unserer Bilge mit, ein Stueckchen Stahlseil ist schnell gefunden und innerhalb weniger Reparaturen steht die Notwantanlage. Mit Norsemanterminals und Kette koennen wir das ganze, einmal in Tanna angekommen, wenigstens soweit wieder hinbekommen, dass wir noch ein paar Wochen auf den suedlichen Inseln verbringen koennen, bevor wir in die Hauptstadt, nach Port Vila fahren muessen. Aergerlich nur, dass wir uns natuerlich jetzt Gedanken ueber die restlichen Wanten und Stage machen...

Sonst ist alles gut, weiterhin Suedost mit 15 Knoten, immer wieder der ein oder andere Squall, Regen, Sonne, ganz durchwachsen. Es wird gelesen, geschlafen, gegessen und Radio gehoert. Jeden Morgen um 8 Funkrunde mit Wetter. Gestern war aerztlicher Rat ueber Funk gefragt, Medikamente aussuchen, gute Ratschlaege geben wegen dick entzuendetem Ellenbogen irgendwo auf einer abgelegenen Insel. Heute geht es dem Patienten schon wieder besser. Wunderbar.



  • 10:46
  • 07.06.2004
  • 24°58.15S, 171°26.71E
  • Suedsee
  • Vanuatu
  • 22°C
  • S 3-4
  • 3

LOGBUCH ARCHIV

June 2004
M T W T F S S
« May   Jul »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Mit dieser Website wollen wir Dir, liebe Leserin, lieber Leser, die Welt und unsere Reise ein Stück näher bringen. Deine Spende hilft uns, das weiterhin zu tun.